Jobs in Steiermark
2069 Ergebnisse
2069 Ergebnisse
IVM Technical Consultants

Motivierte HTL Absolventen (m/w/d) - für spannende Projekte

Graz
Online seit 11 Tagen

Nr. 12803.41Motivierte HTL Absolventen (m/w/d)für spannende ProjekteEinsatzort: Graz Art der Anstellung: Vollzeit Fachbereich: Elektronik & Elektrotechnik Gehalt (Brutto/Monat): ab € 2.400 Zeit für eine neue Herausforderung! Wir bieten abwechslungsreiche Einstiegsmöglichkeiten in verschiedene Technikbereiche wie Konstruktion, Projektabwicklung, Hard- und Software Entwicklung, Test, Qualitätssicherung, Inbetriebnahme etc.Gerne besprechen wir in einem persönlichen Gespräch Deine beruflichen Ziele, zukünftigen Aufgaben und Karriereperspektiven. Skills sind der Schlüssel! Abgeschlossene HTL in den Bereichen Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen, IT, Werkstofftechnik, Fertigungstechnik o.Ä.Freude an innovativen und zukunftsweisenden Projekten und TechnologienLernbereitschaft und hohes EngagementTeamplayer mit genauer und zuverlässiger Arbeitsweisegute Englischkenntnisse Das sind die Perspektiven! optimale Einstiegsmöglichkeiten und langfristige Karriereplanungabwechslungsreiche AufgabenAusgezeichnete individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten am IVM CampusSympathisches und kompetentes TeamFür diese Position gilt ein kollektivvertragliches Monatsbruttogehalt ab € 2.300. Geboten wird eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikationen und Erfahrung.Auf der Suche nach einem Karrierepartner? Gerade Berufseinsteiger*innen profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in innovativen Projekten. Abwechslungsreiche Aufgaben, Weiterbildung im hauseigenen IVM Campus und spannende Entwicklungsmöglichkeiten zeichnen uns aus. Wenn für Dich langfristige Karriereplanung, Weiterbildung und persönliche Entwicklung nicht nur Schlagwörter sind, dann bist Du bei uns richtig. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Ihr Kontakt Julia Rothwein MBA Tel: +43 (316) 406226-41 Jetzt bewerben Kununu    Xing    Facebook    Twitter    LinkedIn    Instagram

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH

HochschullektorIn (FH) „Gesundheits- und Krankenpflege mit Schwerpunkt Pflege pädiatri. Fachbereich"

Graz
Online seit 4 Tagen

www.fh-joanneum.at | Austria | Styria www.fh-joanneum.at/karriere GESTALTEN SIE DIE ZUKUNFT DER FH JOANNEUM MIT:Wir ermöglichen rund 5000 Studierenden eine hochqualitative, wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Ausbildung in den sechs Departments Angewandte Informatik, Engineering, Bauen, Energie & Gesellschaft, Gesundheitsstudien, Management sowie Medien & Design. Als Innovationsmotor am Wissenschaftsstandort Steiermark bietet die FH JOANNEUM ein spannendes Arbeitsumfeld an der Schnittstelle von Lehre, Forschung und Weiterbildung. Wenn Sie die Zukunft einer der führenden Fachhochschulen Österreichs mitgestalten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.HochschullektorIn (FH) für „Gesundheits- und Krankenpflege mit dem Schwerpunkt Pflege im pädiatrischen Fachbereich“Am Studiengang „Gesundheits- und Krankenpflege“ (Bachelor) in GrazKN 730 21 012Anforderungsprofil:Gesucht wird eine DGKP (Diplom) mit Lehrberechtigung lt. GuKG, die idealerweise über Lehrerfahrung verfügt und eine mindestens dreijährige Berufserfahrung sowie praktische Anleitungen im pädiatrischen Fachbereich vorweisen kann.Ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Pflege- und / oder Gesundheitswissenschaft auf Bachelor und/oder Masterniveau ist von Vorteil.Eine Auseinandersetzung mit englischsprachiger Fachliteratur und ein Interesse an der Forschung im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege werden vorausgesetzt. Darüber hinaus wird die engagierte Mitarbeit beim weiteren Auf- und Ausbau des Studienganges und der Durchführung von anwendungsbezogenen Forschung- und Entwicklungsarbeiten erwartet. Freude am interdisziplinären und interprofessionellen Arbeiten und gute soziale Kompetenzen zeichnen eine/n Bewerber/in aus.Aufgabengebiet:Abhaltung von Vorlesungen und Seminaren, PraktikumsbegleitungBetreuung von BachelorarbeitenMitarbeit an Forschungsvorhaben und ProjektenAuf- und Ausbau des StudiengangesMitwirkung an Aufnahmekommissionen und -gesprächenBeschäftigungsausmaß:50%Mindestentgelt:€ 3.303,6 brutto bei einem 100%igen Beschäftigungsverhältnis (bei anrechenbarer Berufserfahrung und/oder anrechenbarer Qualifikation kann eine höhere Entlohnung vorgesehen werden.)Beginn des Beschäftigungsverhältnisses:Juli 2021 Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen laden Sie bitte bis zum 13.04.2021 hier hoch: Online Bewerbung FH JOANNEUM Gesellschaft mbHz. H. Frau Graovac, B.A. MBAAlte Poststraße 147 - 1548020 GrazTel: +43 (0)316 54 53-8867 www.fh-joanneum.at/jobs Mehr Informationen zum Thema Datenschutz und über die Datenverarbeitung betreffend Ihre Bewerbung finden Sie unter https://www.fh-joanneum.at/hochschule/organisation/service-abteilungen/personal-und-recht/. Im Sinne unseres Leitbildes der FH JOANNEUM - University of Applied Sciences, welches die Vielfalt von Menschen in Ihren diversen Aspekten wertschätzend zu interpretieren anregt, werden Menschen mit solchen persönlich-vielfältigen Hintergründen nachdrücklich zur Bewerbung eingeladen. Allgemeine Voraussetzungen für HochschullektorInnen (FH): Abschluss eines facheinschlägigen Hochschulstudiums im Ausmaß von mind. 180 bzw. 240 ECTS ODER einer postsekundären oder tertiären Berufsausbildung, wenn mit der Lehraufgabe erforderlich; mind. drei Jahre Berufserfahrung ODER mind. drei Jahre lang in der Funktion als Researcher bei der Dienstgeberin oder als Universitätsassistent/in, sofern ein abgeschlossenes Diplomstudium (240 ECTS) ODER Bachelor- (mind. 180 ECTS) und Masterstudium (insgesamt 270 ECTS) vorliegt; Rhetorisch versiertes Auftreten; Befähigung zu fundiertem wissenschaftlichen Arbeiten; gute Englischkenntnisse; Interesse an der Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und innovativen Umfeld.

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH

HochschullektorIn (FH) für „allgem. Gesundheits- und Krankenpflege mit dem Schwerpunkt Akutpflege“

Graz
Online seit 4 Tagen

www.fh-joanneum.at | Austria | Styria www.fh-joanneum.at/karriere GESTALTEN SIE DIE ZUKUNFT DER FH JOANNEUM MIT:Wir ermöglichen rund 5000 Studierenden eine hochqualitative, wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Ausbildung in den sechs Departments Angewandte Informatik, Engineering, Bauen, Energie & Gesellschaft, Gesundheitsstudien, Management sowie Medien & Design. Als Innovationsmotor am Wissenschaftsstandort Steiermark bietet die FH JOANNEUM ein spannendes Arbeitsumfeld an der Schnittstelle von Lehre, Forschung und Weiterbildung. Wenn Sie die Zukunft einer der führenden Fachhochschulen Österreichs mitgestalten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.HochschullektorIn (FH) für „allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege mit dem Schwerpunkt Akutpflege“ Am Studiengang „Gesundheits- und Krankenpflege“ (Bachelor) in GrazKN 730 21 011Anforderungsprofil:Gesucht wird eine DGKP (allgemeines Diplom) mit Lehrberechtigung lt. GuKG, die idealerweise über Lehrerfahrung verfügt und eine mindestens dreijährige Berufserfahrung sowie praktische Anleitungen im pädiatrischen Fachbereich vorweisen kann. Ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Pflege- und / oder Gesundheitswissenschaft auf Bachelor und/oder Masterniveau ist von Vorteil.Eine Auseinandersetzung mit englischsprachiger Fachliteratur und ein Interesse an der Forschung im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege werden vorausgesetzt. Darüber hinaus wird die engagierte Mitarbeit beim weiteren Auf- und Ausbau des Studienganges und der Durchführung von anwendungsbezogenen Forschung- und Entwicklungsarbeiten erwartet. Freude am interdisziplinären und interprofessionellen Arbeiten und gute soziale Kompetenzen zeichnen eine/n Bewerber/in aus.Aufgabengebiet:Abhaltung von Vorlesungen und Seminaren, PraktikumsbegleitungBetreuung von BachelorarbeitenMitarbeit an Forschungsvorhaben und ProjektenAuf- und Ausbau des StudiengangesMitwirkung an Aufnahmekommissionen und -gesprächenBeschäftigungsausmaß:75-100%Mindestentgelt:€ 3.303,6 brutto bei einem 100%igen Beschäftigungsverhältnis (bei anrechenbarer Berufserfahrung und/oder anrechenbarer Qualifikation kann eine höhere Entlohnung vorgesehen werden.)Beginn des Beschäftigungsverhältnisses:Juli 2021 Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen laden Sie bitte bis zum 13.04.2021 hier hoch: Online Bewerbung FH JOANNEUM Gesellschaft mbHz. H. Frau Graovac, B.A. MBAAlte Poststraße 147 - 1548020 GrazTel: +43 (0)316 54 53-8867 www.fh-joanneum.at/jobs Mehr Informationen zum Thema Datenschutz und über die Datenverarbeitung betreffend Ihre Bewerbung finden Sie unter https://www.fh-joanneum.at/hochschule/organisation/service-abteilungen/personal-und-recht/. Im Sinne unseres Leitbildes der FH JOANNEUM - University of Applied Sciences, welches die Vielfalt von Menschen in Ihren diversen Aspekten wertschätzend zu interpretieren anregt, werden Menschen mit solchen persönlich-vielfältigen Hintergründen nachdrücklich zur Bewerbung eingeladen. Allgemeine Voraussetzungen für HochschullektorInnen (FH): Abschluss eines facheinschlägigen Hochschulstudiums im Ausmaß von mind. 180 bzw. 240 ECTS ODER einer postsekundären oder tertiären Berufsausbildung, wenn mit der Lehraufgabe erforderlich; mind. drei Jahre Berufserfahrung ODER mind. drei Jahre lang in der Funktion als Researcher bei der Dienstgeberin oder als Universitätsassistent/in, sofern ein abgeschlossenes Diplomstudium (240 ECTS) ODER Bachelor- (mind. 180 ECTS) und Masterstudium (insgesamt 270 ECTS) vorliegt; Rhetorisch versiertes Auftreten; Befähigung zu fundiertem wissenschaftlichen Arbeiten; gute Englischkenntnisse; Interesse an der Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und innovativen Umfeld.

IVM Technical Consultants

HiL Tester (m/w/d)

Graz, Graz-Umgebung
Online seit 7 Tagen

Nr. 12735.41HiL Tester (m/w/d)Einsatzort: Graz und Umgebung Art der Anstellung: Vollzeit Fachbereich: Elektronik & Elektrotechnik Gehalt (Brutto/Monat): ab € 3.300 bis € 3.900 Zeit für eine neue Herausforderung! Sie planen und entwickeln eigenständig Teststrategien für automatisierte Funktionstests. Sie sind für die Spezifikation, Implementierung und Durchführung von Software Integrationstests verantwortlich. Ihre Ergebnisse fassen Sie ein aussagekräftigen Reports und Testberichten zusammen. Sie stimmen sich mit anderen Entwicklungs- und Applikationssupportingenieuren ab und erarbeiten neue Aufgabenfelder. Skills sind der Schlüssel! Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung (FH, TU) im Bereich Elektrotechnik, Informatik oder einer vergleichbaren Richtung.Ihre Berufserfahrung im Bereich Embedded bzw. HiL Testing macht Sie zum Experten auf diesem Gebiet. Sie verfügen zudem über Kenntnisse im Bereich der Mess- und Regelungstechnik und sind mit Bussystemen vertraut.Ihr Team bereichern Sie mit Ihrer genauen und strukturierten Arbeitsweise. Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind auf einem guten Niveau. Das sind die Perspektiven! Langfristige KarriereplanungInteressante und herausfordernde Tätigkeit in einem international erfolgreichen UnternehmenIndividuelle WeiterbildungsmöglichkeitenMotivierendes BetriebsklimaFür diese Position bieten wir ein Monatsbruttogehalt zwischen € 3.300 und € 3.900. Gerne legen wir Ihr tatsächliches Gehalt anhand Ihrer Qualifikationen und Erfahrungen fest. Wer die Technologie von morgen nicht nur begleiten, sondern auch vorantreiben möchte, braucht vor allem eins: Menschen, die etwas bewegen wollen! Wollen Sie Teil des Teams werden und bei den Technologie Vorreitern des Landes mitwirken? Dann sind Sie bei uns richtig! Bewerben Sie sich noch heute! Ihr Kontakt Julia Rothwein MBA Tel: +43 (316) 406226-41 Jetzt bewerben Kununu    Xing    Facebook    Twitter    LinkedIn    Instagram

AVL List GmbH

Diploma Thesis: Automotive Security – Automotive Honeypot

Graz
Online seit 9 Tagen

With 11,500 employees worldwide, AVL is the world's largest independent company for the development, simulation and testing of powertrain systems (hybrid, combustion engine, transmission, electric drive, batteries, fuel cell and control technology) for passenger cars, commercial vehicles, construction, large engines and their integration into the vehicle. Connected vehicles are the driving force of many mobility innovations for improved efficiency, comfort and safety. The communication between modern vehicles and other systems like Vehicle to Vehicle (V2V), Vehicle to Road (V2R), Vehicle to Infrastructure (V2I) and Vehicle to the Internet / Cloud / Backend Infrastructures exposes them to different new and additional attack vectors. To understand and to gain knowhow about how typical attackers work is a key element for building secure vehicles design and architecture. We offer a Diploma Thesis: Automotive Security – Automotive Honeypot TASKS Analyze and identify typical attack vectors that connected cars are exposed to, especially in connection with the Internet (e.g. through the infotainment system) Define a typical basic vehicle architecture that can be implemented as a honeypot / real world model Define an observation concept that enables the analysis of real-world attacks on the honeypot. Implement the honeypot (physical and/or virtual/simulated) Connect the honeypot to the internet and observe ongoing attacks FIELDS OF STUDY Informatics/Computer Science IT / Information Security REQUIREMENTS Experiences in embedded systems Strong analytical and problem solving skills Strong programming skill in Python, C Knowledge in automotive security is a plus Remuneration: The successful completion of the thesis is remunerated with a one-time fee of EUR 2,600 before tax. According to the Austrian Employment of Foreign Nationals Act it is unfortunately not possible to assign graduate work to third-country citizens (Non-EU citizens) who study at a university abroad. CONTACT :Thomas SchoberLead Engineer Cyber Security / DSFTel.: +43 664 6109826E-Mail: thomas.schober2@avl.com www.avl.com/master-and-phd-thesis AVL is not just about cars. It´s about changing the future. Together. www.avl.com/career

IVM Technical Consultants

Ambitionierte TU/FH Absolventen (m/w/d) - für innovative Projekte

Graz-Umgebung
Online seit 7 Tagen

Nr. 12733.41Ambitionierte TU/FH Absolventen (m/w/d)für innovative ProjekteEinsatzort: Graz Umgebung Art der Anstellung: Vollzeit Fachbereich: Elektronik & Elektrotechnik Gehalt (Brutto/Monat): ab € 3.000 bis € 3.400 Zeit für eine neue Herausforderung! Ob Automotive, Railmotive, Elektrotechnik, Elektronik, Halbleiter, Maschinenbau, Anlagenbau, Automatisierungstechnik, Software, IT, etc. – wir bieten abwechslungsreiche Projekte und Positionen in verschiedenen Bereichen und Branchen.Haben Sie Ihr Studium abgeschlossen oder sind kurz davor und bereit für den Start in die Arbeitswelt? Sie wollen voll durchstarten, haben aber noch nicht die richtige Spur gefunden? Sie sind noch unschlüssig wohin die Reise gehen soll oder welche Möglichkeiten die Industrie überhaupt für Sie zu bieten hat? Vielleicht wissen Sie aber auch ganz genau was Sie interessiert, haben aber noch keine passende Position dafür gefunden?! Egal ob Sie als Vollbluttechniker*in direkt in der Entwicklung oder als kommunikationsstarke*r Generalist*in im Projektmanagent durchstarten wollen, wir finden in einem gemeinsamen Gespräch heraus, welche Möglichkeiten wir Ihnen bieten können! Skills sind der Schlüssel! Sie haben Ihre technische Ausbildung (Uni, FH, TU) erfolgreich abgeschlossen.Ihr Können konnten Sie bereits in ersten Praktika unter Beweis stellen.Sie bringen Interesse und Freude an innovativen Projekten mit.Sie sind in der Lage an Gesprächen in Deutsch und Englisch teilzunehmen. Das sind die Perspektiven! Optimale Einstiegsmöglichkeiten und langfristige KarriereplanungGute Einarbeitung und individuelle WeiterentwicklungsmöglichkeitenAbwechslungsreiche Aufgaben und ProjekteSympathisches und kompetentes TeamFür diese Position bieten wir Monatsbruttogehalt zwischen € 3.000 und € 3.400. Selbstverständlich legen wir Ihr tatsächliches Gehalt anhand Ihrer Kenntnisse und Erfahrungen fest.Nehmen Sie unsere Einladung zu einem persönlichen Gespräch an, in dem wir gemeinsam auf Ihre Entwicklungswünsche eingehen können. Im Zuge dessen werden wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, an die Sie vorher vielleicht noch nicht zu denken gewagt haben. Verlieren Sie keine Zeit und bewerben Sie sich noch heute! Ihr Kontakt Julia Rothwein MBA Tel: +43 (316) 406226-41 Jetzt bewerben Kununu    Xing    Facebook    Twitter    LinkedIn    Instagram

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH

DozentIn (FH) für Industrial Engineering

Graz
Online seit 4 Tagen

www.fh-joanneum.at | Austria | Styria www.fh-joanneum.at/karriere GESTALTEN SIE DIE ZUKUNFT DER FH JOANNEUM MIT:Wir ermöglichen rund 5000 Studierenden eine hochqualitative, wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Ausbildung in den sechs Departments Angewandte Informatik, Engineering, Bauen, Energie & Gesellschaft, Gesundheitsstudien, Management sowie Medien & Design. Als Innovationsmotor am Wissenschaftsstandort Steiermark bietet die FH JOANNEUM ein spannendes Arbeitsumfeld an der Schnittstelle von Lehre, Forschung und Weiterbildung. Wenn Sie die Zukunft einer der führenden Fachhochschulen Österreichs mitgestalten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.DozentIn (FH) für Industrial EngineeringStudiengänge „Produktionstechnik und Organisation“ (Bachelor) und „Engineering and Pro-duction Management“ (Master) in Graz KN 530 21 002Aufgabengebiet:Als künftige Dozentin / künftiger Dozent übernehmen Sie einschlägige Lehrveranstaltungen im Bereich der Produktionsorganisation und -optimierung und des Produktionsmanagements. Die Weiterentwicklung der Forschungsbereiche „Industrie 4.0“ mit dem Fokus „Digitale Produktionsprozesse“ sowie des Themenfelds „Value and Cost Engineering“ bildet den wissenschaftlichen Schwerpunkt Ihrer Aufgaben, wobei die selbstständige Projektleitung und Projektakquisition Teil dieser Aufgabe sind. Darüber hinaus arbeiten Sie aktiv in Projekten der weiteren thema-tischen Schwerpunkte der Studiengänge, wie etwa im Bereich „Low Cost Intelligent Automation (LCIA)“, mit.Konzeption und Durchführung von Vorlesungen, Seminaren und Übungen zu den angeführten FachthemenBetreuung von Bachelor- und MasterarbeitenAkquisition und Leitung von ForschungsprojektenAktive Weiterentwicklung von Forschungsthemen im Bereich „Industrie 4.0“ und „Digitale Produktionsprozesse“Mitwirkung in der Weiterentwicklung des Forschungsgebiets „Value and Cost Engineering“Mitwirkung in Aufnahmekommissionen und -gesprächenMitwirkung in der Öffentlichkeitsarbeit der Studiengänge bzw. des InstitutsAnforderungsprofil:Als Bewerberin / Bewerber verfügen Sie über ein abgeschlossenes technisches Diplomstudium (240 ECTS) oder ein Bachelor- (zumindest 180 ECTS) und Masterstudium (insgesamt zumindest 270 ECTS) im Bereich Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau oder eines vergleichbaren Studiums sowie eine 6-jährige facheinschlägige Berufserfahrung, davon zumindest 3 Jahre außerhochschulisch, im Bereich Produktionstechnik und Produktionsautomatisierung. Kenntnisse im Bereich der Werkstoff- und Kunststofftechnik sowie der Anwendung von additiven Fertigungsverfahren sind für die ausgeschriebene Position von besonderem Vorteil.Eine Auseinandersetzung mit englischsprachiger Fachliteratur und Interesse an Forschungs- und Entwicklungsaufgaben werden vorausgesetzt. Freude am interdisziplinären und interprofessionellen Arbeiten und eine hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit zeichnen Sie als BewerberIn aus.Beschäftigungsausmaß:75-100 %Mindestentgelt:€ 4.233,8 brutto bei einem 100%igen Beschäftigungsverhältnis (bei anrechenbarer Berufserfahrung und/oder anrechenbarer Qualifikation kann eine höhere Entlohnung vorgesehen werden.) Beginn des Beschäftigungsverhältnisses:September 2021 Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen laden Sie bitte bis zum 13.04.2021 hier hoch: Online Bewerbung FH JOANNEUM Gesellschaft mbHz. H. Frau Graovac, B.A. MBAAlte Poststraße 147 - 1548020 GrazTel: +43 (0)316 54 53-8867 www.fh-joanneum.at/jobs Mehr Informationen zum Thema Datenschutz und über die Datenverarbeitung betreffend Ihre Bewerbung finden Sie unter https://www.fh-joanneum.at/hochschule/organisation/service-abteilungen/personal-und-recht/. Im Sinne unseres Leitbildes der FH JOANNEUM - University of Applied Sciences, welches die Vielfalt von Menschen in Ihren diversen Aspekten wertschätzend zu interpretieren anregt, werden Menschen mit solchen persönlich-vielfältigen Hintergründen nachdrücklich zur Bewerbung eingeladen. Allgemeine Voraussetzungen für DozentInnen (FH): Abschluss eines facheinschlägigen abgeschlossenen Diplomstudiums (240 ECTS) ODER eines Bachelor- (mind. 180 ECTS) und Masterstudiums (insgesamt 270 ECTS) ODER einer postsekundären oder tertiären Berufsausbildung, wenn mit der Lehraufgabe erforderlich; mind. sechs Jahre Berufserfahrung, davon zumindest drei Jahre außerhochschulisch; Nachweis einer entsprechenden pädagogisch-didaktischen Eignung (kann in den ersten drei Dienstjahren durch interne hochschulische Weiterbildung ersetzt werden); Rhetorisch versiertes Auftreten; Befähigung zu fundiertem wissenschaftlichen Arbeiten; Fundierte theoretische und praktische Kenntnisse im Fachgebiet; gute Englischkenntnisse; Interesse an der Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und innovativen Umfeld.

AVL List GmbH

Diplomarbeit: EURO7 Partikelanzahl-Sensorsystem

Graz
Online seit 2 Tagen

Mit mehr als 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit ist AVL das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren und deren Integration in das Fahrzeug. Wir vergeben eine Diplomarbeit mit dem Thema: EURO7 Partikelanzahl-Sensorsystem Untersuchung der Machbarkeit eines neuartigen Kondensationskeimpartikelzählers (CPC) Die Zertifizierung bezüglich Partikelanzahl (PN - Particle Number) von modernen Motoren wird künftig durch PEMS (Portable Emission Measurement System) an RDE (Real Driving Emissions) durchgeführt. Dabei wird uneingeschränkte Messgenauigkeit im Vergleich zu den hochgenauen Messungen am Prüfstand gefordert. Inhalt Untersuchung eines neuartigen Konzepts PN-Sensor (CPC) - lageunabhängig, rüttelfest und langzeitstabil Realisierung eines Testaufbaus – Regelung/Steuerung von Pumpen, Massflow-Controllern und Heizungen Charakterisierung des Aufgebauten Sensors Studienrichtungen Technische Physik Advanced Material Science Telematik/Elektotechnik Umweltsystemwissenschaften Anforderungen/KenntnisseGrundliegende Programmierkenntnisse werden vorausgesetzt Erfahrung mit CAD Software und Mikrocontrollern von Vorteil Spezifische Kompetenzen des Kandidaten werden in der Umsetzung berücksichtigt Kenntnisse über Aerosolphysik und -messtechnik werden nicht vorausgesetzt Vergütung: Der erfolgreiche Abschluss der Diplomarbeit wird mit einem einmaligen Honorar von EUR 2.600,-- brutto vergütet. Laut dem Österreichischen Ausländerbeschäftigungsgesetz ist es leider nicht möglich Diplomarbeiten an Drittstaatsangehörige (nicht EU-Bürger) zu vergeben, die an einer ausländischen Universität studieren. Kontakt:Dr. techn. Martin KupperInstrumentierung und Messsysteme / Partikelmesstechnik Tel.: 0316 / 787 - 8224 martin.kupper@avl.com www.avl.com/master-and-phd-thesis AVL is not just about cars. It´s about changing the future. Together. www.avl.com/career

GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH

Diplom-Ingenieur / Bachelor / Master

Graz
Online seit 2 Tagen

GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH, Niederlassung SLV München Dipl.-Ing. Michael Dey Niederlassungsleiter Schachenmeierstraße 37 80636 München T +49 89 12 68 02-0 F +49 89 18 16 43 dey@slv-muenchen.de www.slv-muenchen.de Die GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH ist eines der weltweit führenden Ausbildungs- und Beratungsunternehmen in der Fügetechnik, Oberflächentechnik und Prüftechnik. Zur Unterstützung der Abteilung Werkstoff- und Schweißtechnik der GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH, Niederlassung SLV München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im obersteirischen Industrieraum (Österreich) einen Diplom-Ingenieur / Bachelor / Master als freien Mitarbeiter (m/w/divers) im Bereich Druckgeräte, Anlagentechnik, Bauüberwachung Ihre Aufgaben:Abnahmeprüfungen von Druckgeräten bzw. Schienenfahrzeugen sowie Bau- und Montageüberwachungen im bauaufsichtlichen Bereich Durchführung von Betriebsprüfungen/Audits im Rahmen der Erstellung von Herstellerqualifikationen und Zertifizierungen Vortragstätigkeit im Rahmen von Firmenschulungen, Lehrgängen, Seminaren und Tagungen Qualifizierung von Schweißern und Schweißverfahren Technische Beratung der Kunden aus Industrie und Handwerk Kundenakquisition und erfolgreiche Kundenbindung Unsere Erwartungen:Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Verfahrens-, Werkstoff- bzw. Kunststofftechnik oder vergleichbare Fachrichtung Zusatzqualifikation zum Schweißfachingenieur (IWE/EWE) oder Fachmann für Kunststoffschweißen (m/w/divers)Profunde Berufserfahrung im Bereich Druckgeräte, Schienenfahrzeuge oder Bauüberwachung Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke wie AD 2000, DIN EN 13445 oder ASME Kenntnisse der europäischen Richtlinien wie BauPVO, DGRL oder Maschinenrichtlinie Routinierter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen Führerschein der Klasse B Kundenorientierte Arbeitsweise sowie sicheres Auftreten beim Kunden Flexibilität, Einsatzfreude, Teamfähigkeit und Belastbarkeit verbunden mit einer selbstständigen Arbeitsweise Reisebereitschaft und Flexibilität bezüglich Einsatzort und -zeit Gute Englischkenntnisse Bereitschaft, die Arbeitszeit dem Arbeitsaufkommen anzupassen Unser Angebot: Wir bieten Ihnen interessante und vielseitige Tätigkeiten, die Integration in ein professionelles und hochmotiviertes Team sowie eine wertschätzende und respektvolle Atmosphäre in einem leidenschaftlichen und dynamischen Umfeld.Grundvoraussetzung für eine Einbindung als freier Mitarbeiter (m/w/divers) ist es, dass uns eine Berufshaftpflichtversicherung sowie eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, welche jeweils die nach dem entsprechenden Vertrag geschuldeten Tägigkeiten abdecken, vorgelegt wird. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an: dey@slv-muenchen.de.

AVL List GmbH

Bachelor Thesis: Research and setup of data visualization unit

Graz
Online seit 9 Tagen

With 11,500 employees worldwide, AVL is the world's largest independent company for the development, simulation and testing of powertrain systems (hybrid, combustion engine, transmission, electric drive, batteries, fuel cell and control technology) for passenger cars, commercial vehicles, construction, large engines and their integration into the vehicle. In this bachelor thesis it is intended to perform a market research on data visualization units which can be used for vehicle applications. Based on the research results, the selected units shall be set up and connected to a vehicle communication network. We offer a Bachelor Thesis: Research and setup of data visualization unitTASKS Market research on data visualization solutions (vehicle usage) Setup of a visualization panel (display characteristic vehicle information i.e. vehicle speed, …) Development of innovative interaction concepts (i.e. camera module, microphone, …) Possibilities to include external modules (i.e. camera module, microphone, …) Development of interface functions Proof of concept Documenting results FIELDS OF STUDYSoftware engineering, informatic or comparable REQUIREMENTS Team spirit, strong analytical and problem solving skills, flexibility and good English Hands on mentality Programming skills (i.e. Python,…) Basic skills on vehicle communication networks is a plus Remuneration: The successful completion of the thesis is remunerated with a one-time fee of EUR 1,700 before tax.According to the Austrian Employment of Foreign Nationals Act it is unfortunately not possible to assign graduate work to third-country citizens (Non-EU citizens) who study at a university abroad. CONTACTMartin RingdorferLead Engineer System Safety Engineering / DSF Tel.: +43 664 8863 2052 E-Mail: Martin.ringdorfer@avl.com www.avl.com/master-and-phd-thesis AVL is not just about cars. It´s about changing the future. Together. www.avl.com/career

Motivierte HTL Absolventen (m/w/d) - für spannende Projekte

Graz
Online seit 11 Tagen
Nr. 12803.41

Motivierte HTL Absolventen (m/w/d)

für spannende Projekte

Einsatzort: Graz

Art der Anstellung: Vollzeit

Fachbereich: Elektronik & Elektrotechnik

Gehalt (Brutto/Monat): ab € 2.400

Zeit für eine neue Herausforderung!
  • Wir bieten abwechslungsreiche Einstiegsmöglichkeiten in verschiedene Technikbereiche wie Konstruktion, Projektabwicklung, Hard- und Software Entwicklung, Test, Qualitätssicherung, Inbetriebnahme etc.
  • Gerne besprechen wir in einem persönlichen Gespräch Deine beruflichen Ziele, zukünftigen Aufgaben und Karriereperspektiven.
Skills sind der Schlüssel!
  • Abgeschlossene HTL in den Bereichen Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen, IT, Werkstofftechnik, Fertigungstechnik o.Ä.
  • Freude an innovativen und zukunftsweisenden Projekten und Technologien
  • Lernbereitschaft und hohes Engagement
  • Teamplayer mit genauer und zuverlässiger Arbeitsweise
  • gute Englischkenntnisse
Das sind die Perspektiven!
  • optimale Einstiegsmöglichkeiten und langfristige Karriereplanung
  • abwechslungsreiche Aufgaben
  • Ausgezeichnete individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten am IVM Campus
  • Sympathisches und kompetentes Team
  • Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Monatsbruttogehalt ab € 2.300. Geboten wird eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikationen und Erfahrung.

Auf der Suche nach einem Karrierepartner? Gerade Berufseinsteiger*innen profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in innovativen Projekten. Abwechslungsreiche Aufgaben, Weiterbildung im hauseigenen IVM Campus und spannende Entwicklungsmöglichkeiten zeichnen uns aus. Wenn für Dich langfristige Karriereplanung, Weiterbildung und persönliche Entwicklung nicht nur Schlagwörter sind, dann bist Du bei uns richtig. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Ihr Kontakt

Julia Rothwein MBA
Tel: +43 (316) 406226-41

Jetzt bewerben

Kununu    Xing    Facebook    Twitter    LinkedIn    Instagram