6. Med. Abteilung, Akutdialyse Diplomierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in

Magistrat der Stadt Wien
Wien
Vollzeit
55.495 €
19.2.2024

6. Med. Abteilung, Akutdialyse Diplomierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in

Magistrat der Stadt Wien
6. Med. Abteilung, Akutdialyse Diplomierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in WIGEV06249 Vollzeit und Teilzeit möglich Die Stadt Wien bietet Perspektiven zur Entfaltung. Sie hat eine enorme Vielfalt an Berufsfeldern und Tätigkeitsbereichen. Das gibt jedem von uns die Möglichkeit, sich innerhalb der Stadt Wien beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Gemeinsam haben wir das klare Ziel: unser Wien tagtäglich zu einer lebens- und liebenswerten Stadt zu machen, in der sich jede*r Bewohner*in in gleichem Maße und bei gleicher Qualität auf unsere Leistungen und Services verlassen kann. Dazu brauchen wir Sie! Mit acht Kliniken, neun Pflegehäusern, einem Therapiezentrum sowie fünf Ausbildungsstandorten zählt der Wiener Gesundheitsverbundzu den größten Gesundheitseinrichtungen in Europa. Rund 30.000 Mitarbeiter*innen kümmern sich 365 Tage im Jahr rund um die Uhr um das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen. Die Klinik Ottakring, ehemals Wilhelminenspital ist nicht nur innerhalb des Wiener Gesundheitsverbundes, sondern auch in Österreich eines der größten Schwerpunktkrankenhäuser. Die 6. Medizinische Abteilung der Klinik Ottakring ist als nephrologisches Referenzzentrum auf alle daraus resultierenden Therapieformen ausgerichtet. Die Schwerpunkte der Abteilung liegen in der Versorgung von Patient*innen mit akuter und chronischer Niereninsuffizienz, immunologischen Nierenerkrankungen sowie allgemeiner internistischer Krankheitsbilder. An der Akutdialysestation können 15 überwachungspflichtige Patient*innen mit nephrologischer Grunderkrankung stationär betreut UND der Nierenersatztherapie zugeführt werden. Extrakorporale Verfahren zur Elimination plasmagebundener Toxine kommen ebenso zur Anwendung, häufig auch in Form einer mobilen Therapie auf den Intensiv- und Spezialstationen des Hauses. *Machen Sie sich Ihr eigenes Bild - wir freuen uns, wenn Sie sich für uns entscheiden und wir Sie demnächst in der Klinik Ottakring begrüßen dürfen.* Folgende Stelle wollen wir besetzen: *Sie Übernehmen die Verantwortung für die Pflege der Patient*innen sowie die im Berufsbild des Gesundheits- und Krankenpflege Gesetzes (GuKG idgF) verankerten Aufgaben und Kompetenzen * Sie dokumentieren und evaluieren alle Tätigkeiten unter Berücksichtigung vorgegebener Qualitäts- und Risikomanagement-Kriterien * Sie Übernehmen eine zentrale Rolle in der Prozesssteuerung nach der jeweiligen Berufsqualifikation, Fähigkeiten und Fertigkeiten * Sie setzen eigenverantwortlich den Pflegeprozess um * Sie bringen ihre pflegerische Expertise in das multiprofessionelle Behandlungsteam ein * Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung nach dem GuKG oder EU-konformes Äquivalent *Bewerber*innen mit ausländischem Diplom verfügen über einen gültigen Bescheid des Bundesministeriums zur Anerkennung der Ausbildung * Sie sind im österreichischen Gesundheitsberuferegister eingetragen *Sie haben Spaß am Kund*innen- bzw. Patient*innenkontakt * Sie besitzen eine wertschätzende Grundhaltung und sehr gute Umgangsformen mit allen Menschen, unabhängig von deren Herkunft und sozialer Stellung * Sie sind motiviert, sich in einem innovativen Arbeitsumfeld engagiert einzubringen * Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse Im Zuge einer Aufnahme in diese Berufsgruppe ist die Vorlage eines Immunitätsnachweises (Impfstatus) für verschiedene Impfungen erforderlich. Für eventuell anfallende Kosten durch die Erbringung des Immunitätsnachweises ist kein Ersatz durch den Wiener Gesundheitsverbund vorgesehen. * Unbefristeter Arbeitsvertrag im Wiener Gesundheitsverbund * Beschäftigung in Vollzeit und Teilzeit (10 bis 40 Wochenstunden) * Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftssicheren Unternehmung * Überwiegend unbefristeter Arbeitsvertrag im Wiener Gesundheitsverbund * Eine große Auswahl an Fort- & Weiterbildungen * Prämiensysteme * Adäquate Möglichkeiten der Kinderbetreuung * Ein krisensicherer Arbeitsplatz * Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet * Umfangreiche Angebote zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz * Pensionskassenmodell der Gemeinde Wien * Gute Verkehrsanbindungen Für Mitarbeiter*innen, die bereits bei der Stadt Wien beschäftigt sind, ergibt sich die Entlohnung für die ausgeschriebene Stelle durch die Dienstposten- bzw. Funktionsbewertung und die entsprechende Einreihung im jeweiligen Gehaltssystem. Für neue Mitarbeiter*innen beträgt das Einstiegsgehalt lt. **Wiener Bedienstetengesetz** für diese Stelle brutto 3.963,94 € monatlich zzgl. 150 € Erschwernisabgeltung auf Basis von 40 Wochenstunden. Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben. **Wen Sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!** Sie passen perfekt zu diesem Stellenprofil? Dann bewerben Sie sich direkt hier online bei uns. Wiener Gesundheitsverbund Klinik Ottakring - Pflegedirektion Tel.:+43 1 49150 1403 Weitere Informationen erhalten Sie unter *https://gesundheitsverbund.at/* https://emea3.recruitmentplatform.com/apply-app/pages/application-form?jobId=QYOFK026203F3VBQBLO8MV7XN-29733&langCode=de_DE