Zurück

Lehre - Metalltechniker/in Zerspanungstechnik

Graz
Online seit 4 Tagen

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

Lehre - Metalltechniker/in Zerspanungstechnik

Dienstort: 8010 Graz, Österreich

Worum geht's?

Mit großem Geschick und äußerster Präzision bearbeitest du Oberflächen mit speziellen Werkzeugen und computergesteuerten Maschinen (CNC). Auch teilweise ungewöhnliche Materialien müssen so aufbereitet werden, dass sie für den Motor- und Fahrzeugbau eingesetzt werden können. Du bist von Anfang an in die Produktion integriert, hast einen hohen Qualitätsanspruch und arbeitest stets Ergebnis orientiert.

Was lernst Du?
  • Grundlagen der Bearbeitungs- und Formungstechnik (Schwerpunkt: Drehen, Fräsen) von Bauteilen aus Metall und Kunststoff
  • Rüsten, Programmieren und Bedienen computergesteuerter Fertigungsmaschinen nach einschlägigen Normen
  • Warten und Instandhalten von (CNC-)Werkzeugmaschinen und Fertigungsanlagen zur spanenden Bearbeitung von Werkstoffen
  • Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards

Wie lange lernst Du?

  • 3,5 Lehrjahre
Das verdienst du bei uns:Die Höhe der Lehrlingsentschädigung bei AVL richtet sich nach dem Kollektivvertrag für Unternehmen in der Fahrzeugindustrie. Eine Erhöhung ist stets an die jährlichen Kollektivvertragsverhandlungen im Herbst gekoppelt.(Stand 2019/20):
  • LJ 1: € 738,78
  • LJ 2: € 945,30
  • LJ 3: € 1.236,74
  • LJ 4: € 1.633,07
Zusätzlich werden bei guten und ausgezeichneten Leistungen in der Berufsschule und bei der Lehrabschlussprüfung Prämien ausgezahlt.