FH-Dozent*in Security (40 h)

St. Pölten
Online seit 7 Tagen

Mit mehr als 3.400 Studierenden in sechs Departments ist die Fachhochschule St. Pölten ein wesentlicher Player in der heimischen Hochschullandschaft und zudem einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region. Arbeiten an unserer Hochschule bedeutet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, teamorientierte und abwechslungsreiche Zusammenarbeit sowie Raum für individuelle Weiterentwicklung und persönliches Wachstum. Unsere Fachhochschule wächst stetig. Wir suchen für das Department Informatik & Security eine:

FH-Dozent*in Security (40 h)

Ihre Aufgaben
  • Sie gestalten und setzen Lehrveranstaltungen in den Studiengängen selbstständig um

  • Sie betreuen Bachelor- und Masterarbeiten der Studierenden

  • Sie unterstützen bei der Organisation und der Weiterentwicklung der Lehre im Department

  • Sie setzen Ihre Ideen in F&E Projekten um

  • Sie wirken aktiv beim Kontaktaufbau und -pflege zu externen und internen Partner*innen mit

Ihr Angebot an uns
  • Mindestens abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium im Informatik-Bereich

  • Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in einem der folgenden Bereiche: Network Security, System Security, Malware-Analysis, Penetration Testing, Information Security Management

  • Erfahrung in der Lehre und mit F&E Projekten

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Teamfähigkeit, Flexibilität und kommunikative und didaktische Kompetenz

Unser Angebot an Sie
  • Langfristige Anstellung (40 h) mit vielen Benefits, wie flexibles Arbeitszeitmodell (Home-Office), Gratisparkplatz, etc.

  • Die Möglichkeit eigene Ideen aktiv in ein innovatives Team einzubringen und umzusetzen

  • Ein Gesamtbruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: ab € 55.000 (auf Basis 40 h)

  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite

Wir sind an einer Erhöhung des Frauenanteils, insbesondere in Leitungsfunktionen, im wissenschaftlichen oder technischen Bereich, interessiert und laden deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Hier geht‘s zur Bewerbung.