Labortechniker*in (f/m/d

Wood Kplus
Vollzeit
124.800 €
29.2.2024

Labortechniker*in (f/m/d

Wood Kplus
Wir sind eine führende Forschungseinrichtung für Holz und nachwachsende Rohstoffe in Europa. Unsere Kernkompetenzen liegen in der Materialforschung und Prozesstechnologie entlang der gesamten Wertschöpfungskette - von den Rohmaterialen bis zum fertigen Produkt. Dabei erarbeiten über 120 hochqualifizierte Forscherinnen und Forscher Methoden sowie Grundlagen und betreiben angewandte Forschung an der Nahtstelle Wirtschaft und Wissenschaft, um ressourcenschonendes Wirtschaften in der kreislaufgeführten Bioökonomie zu ermöglichen. Zur Unterstützung in den zahlreichen Forschungsprojekten suchen wir eine/n: # Labortechniker*in (f/m/d) ## 20 - 40 Stunden/Woche #### Job Beschreibung: Im Zuge der Vertiefung unserer Kompetenzen im Bereich chemischer und biotechnologischer Prozesse suchen wir eine motivierte Person mit ersten Erfahrungen in diesem Bereich. Routineaufgaben gehören ebenso zu Ihrer täglichen Arbeit wie die gemeinsame Entwicklung neuartiger und innovativer Methoden mit erfahrenen (Senior-)Forschern*innen, um eine erfolgreiche Transformation unserer Gesellschaft hin zu einer nachhaltigen Bioökonomie zu ermöglichen. #### Deine Aufgaben: * Zuverlässige Durchführung grundlegender Tätigkeiten in einem chemischen Labor, (z. B. Medien-bereitung, Sterilisation von Glaswaren, etc.), sowie die Ausführung spezieller Analysen und Methoden nach Arbeitsanleitung (z.B. HPLC, enzymatische Kits, Spektroskopie) * Herstellung von mikrobiellen Stämmen und Plasmiden für biotechnologische Anwendungen * Vorbehandlung und Extraktion von lignozellulosehaltigen Materialien, Hydrolyse und Analyse von Lignin und (Hemi-)Zellulosen * Analyse von festen/flüssigen Proben unter Anwendung standardisierter Arbeitsverfahren #### Deine Qualifikationen: *Abschluss einer fachspezifischen Ausbildung (z. B. Chemielaborant*in) oder ein einschlägiges Bachelor-/Master-Studium (z.B. Chemie, Mikrobiologie, Biotechnologie, etc.) * Erste Berufserfahrung in chemischen oder biotechnologischen Laboratorien * Fließende Deutschkenntnisse, sowie solide Englischkenntnisse sind erforderlich * Erfahrung mit chromatographischen und spektroskopischen Methoden (z. B. HPLC, GC-MS, NMR, UV-VIS, FT-IR) sind von Vorteil * Erste Erfahrungen mit mikrobieller Bioreaktorkultivierung (z. B. DASGIP, Infors) oder molekularen Klonierungstechniken (z. B. Golden Gate) sind von Vorteil * Kreativität, Motivation und Teamarbeit sowie eine ausgeprägte Lernfähigkeit sind unerlässlich #### Deine Benefits: * Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einer etablierten außeruniversitären Forschungseinrichtung * Arbeit an industrienahen Projekten in Kooperation mit renommierten Unternehmenspartnern * Langfristige berufliche und persönliche Entwicklung in einem familienfreundlichen Unternehmen * Bruttomonatsgehalt auf Basis 40 h/Woche ab EUR 2.400 (14 x jährlich)