Spezialistin/Spezialist für Informationssicherheit

Wien
Online seit 3 Tagen
JobKategorie:Professional
Die Abteilung für IT-Strategie und Informationssicherheit sucht ab sofort befristet eine/einen
 

Spezialistin/Spezialist für Informationssicherheit

Referenzbezeichnung: 2770

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Informationssicherheits- und Risikomanagement nach ISO 27001
  • Organisation und Betreuung von externen Penetration Tests
  • Erarbeitung und Durchführung von Schulungen und Awareness-Aktionen
  • Durchführung von Risikoanalysen und Sicherheitsprüfungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Cybersecurity-Planspielen
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Informationssicherheitsrichtlinien
  • Beratung und Unterstützung zum Thema Informationssicherheit in Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium (FH, Universität) mit IT-Bezug, idealerweise mit Schwerpunkt Informationssicherheit
  • Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit wünschenswert
  • Expertise bei der Durchführung von Risikoanalysen, der Erstellung von Sicherheitsrichtlinien und der Bewertung von Sicherheitsmaßnahmen
  • Idealerweise Kenntnisse in Standards wie ISO 27001, BSI Grundschutz, ITIL
  • Zertifizierung als CISM, CISSP, CISA oder CRISC vorteilhaft
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung
  • Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Hohe soziale Kompetenz und Team-Spirit
  • Kompetentes, engagiertes Auftreten

Unser Angebot

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Es erwarten Sie vielfältige Weiterentwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
  • Ausgezeichnete Betriebskantine (auch mit vegetarischen Speisen)
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung (direkt an geplanter U5-Station Frankhplatz)
  • Wir bieten Ihnen abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 42.000. Bei entsprechender Vorerfahrung kann eine deutliche Überbezahlung angeboten werden.


Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
jetzt online bewerben