Zurück

Arbeiter/in bei den städtischen Wirtschaftsbetrieben

Eisenstadt
Online seit 61 Tagen
Arbeiter/in bei den städtischen Wirtschaftsbetrieben gesucht Gemäß § 5 Abs. 1 des Bgld. Gemeindebedienstetengesetzes 2014 gelangt bei der Stadtgemeinde Eisenstadt eine Planstelle als Arbeiter/in bei den städtischen Wirtschaftsbetrieben zur Ausschreibung. Einstufung: Entlohnungsschema II, Entlohnungsgruppe gh4 Beschäftigungsausmaß: 100 % d.s. 40 Wochenstunden Monatsgehalt brutto EUR 1.815,30 (ohne Anrechnung von Vordienstzeiten) Das Aufgabengebiet umfasst: alle bei den städtischen Wirtschaftsbetrieben anfallenden Arbeiten im wesentlichen: Grünraumpflege - Mäharbeiten mit Rasenmäher, Gießdienst Winterdienstarbeiten - Rufbereitschaft Reinigungsarbeiten im öffentlichen Bereich Veranstaltungsbetreuung Es wurden folgende Anstellungserfordernisse festgelegt: * eigenständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise * Kommunikationsvermögen und Teamfähigkeit, Dienstleistungsorientierung * Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit: Arbeitszeiten auch am Wochenende * Österreichische Staatsbürgerschaft oder die Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Landes * die volle Handlungsfähigkeit, * die gesundheitliche, persönliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben die mit der vorgesehenen Verwendung verbunden sind, * Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung * gutes Grundverständnis für gärtnerische Belange * Bereitschaft zu Mehrstunden bei Arbeitsspitzen * Führerschein B, von Vorteil: E zu B oder C Die Bewerbungen haben folgende Unterlagen zu enthalten: * Bewerbungsschreiben * Lebenslauf mit Foto * Strafregisterauszug * Staatsbürgerschaftsnachweis * allenfalls Verwendungszeugnisse * bei männlichen Bewerbern: Wehrdienst-, Zivildienstbescheinigung bzw. Befreiungsschein Bewerbungen und sämtliche in der Ausschreibung geforderten Unterlagen sind bis spätestens 17.2.2016 Uhr, im Rathaus der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt, Hauptstraße 35, 7000 Eisenstadt, abzugeben. Verspätet eingelangte Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.