SICHERHEITSINGENIEUR

k.A.
Online seit 69 Tagen
SICHERHEITSINGENIEUR*IN (M/W/D) für Anlagen- und Maschinensicherheit Mindestgehalt* Brutto/Jahr ab € 56.000,00 Standort 1050 Wien Stunden/Woche 38.5 VOGELBUSCH BIOPHARMA ist ein eigentümergeführtes Unternehmen, mit langjähriger Tradition. Wir planen und realisieren weltweit biopharmazeutische Prozessanlagen. Als ein One-Stop Solution Provider, decken wir alle Phasen eines Projektes ab - von der Planung bis zur schlüsselfertigen Anlage. Unsere Kunden sind internationale Pharmaunternehmen, die wir bei Werksneubauten, Umbauten oder Erweiterungen mit innovativen Lösungen unterstützen. Wollen Sie in einem wachsenden Unternehmen an spannenden Projekten mitwirken? Dann werden Sie Teil unseres Teams. __________________________________________________ *Jahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag (Angestellte der Industrie - Fachverband Bergwerke und Eisen erzeugenden Industrie) auf Basis 38,5 Stunden/Woche, Überstunden & Reisespesen werden zusätzlich gesondert verrechnet. Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, ist eine Überzahlung verhandelbar. __________________________________________________ AUFGABEN * Erstellung von Risikobeurteilungen für prozesstechnische Anlagen und Maschinen * Durchführung von CE-Konformitätsbewertungsverfahren * Bewertung der Anlagensicherheit gemäß der ATEX Richtlinie und der Verordnung brennbarer Flüssigkeiten * Ausarbeitung, Mitgestaltung und Prüfung von Sicherheitskonzepten und Sicherheitsmaßnahmen * Unterstützung bei Abnahmen von notifizierten Stellen * Durchführung von Sicherheitsgesprächen (HAZOP) und Design Reviews * Betreuung der Fachabteilungen im Bereich Anlagen- und Maschinensicherheit * Erstellung von internen Leitfäden sowie Richtlinien- und Normenrecherche im Bereich Anlagen- und Maschinensicherheit * Aufrechterhaltung und Führung des Sicherheits- und Gesundheits-Managementsystems gemäß ISO 45001 * Sicherheitsschulung der Mitarbeiter für Inbetriebnahmen und Baustellen sowie Durchführung interner SGA-Audits AUSBILDUNG & SKILLS * Abgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt Maschinenbau, Prozess- & Anlagentechnik oder gleichwertig * Mindestens 3 Jahre fachspezifischer Erfahrung im Bereich Anlagen- und Maschinensicherheit, Erfahrung im pharmazeutischen Umfeld von Vorteil * Interesse an technischen Regelwerken der Anlagen- und Maschinensicherheit * Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich Anlagen- und Maschinensicherheit * Gute PC-Kenntnisse * Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse * Hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, hohe Einsatz- und Lernbereitschaft, Eigeninitiative, zielorientierte Arbeitsweise * Bereitschaft an technischen Detaillösungen zu arbeiten * Professionelles Auftreten und Kommunikationsverhalten im Umgang mit Mitarbeiter/innen, Kunden und Lieferanten * Bereitschaft für Dienstreisen