IT System-Architekt

k.A.
Online seit 14 Tagen
Arbeiten Sie an der Schnittstelle von Lernmanagement-Systemen, Streaming und Videoproduktion sowie dem Datenmanagement für Forschung und Lehre. Gestalten Sie die österreichische Systemlandschaft für Lehr- und Lernsystemen mit. Werden Sie Teil eines hoch innovativen Prozesses, der sich mit Open Data und Open Source beschäftigt, als IT System-Architekt*in für die Entwicklung des Portals offene Bildungsressourcen Teilzeit (ab 32 Wochenstunden)/Vollzeit, Wien Diese Aufgaben sollten Ihnen Freude machen, sie bestimmen Ihren Arbeitsalltag: * Das Portal für offene Bildungsressourcen weiterentwickeln * Schnittstellen von und zu Lernmanagement-Systemen (Moodle) implementieren * Schnittstellen von und zu Streaming-Infrastrukturen entwickeln * Die lokalen Systeme der Partneruniversitäten anbinden * Entwicklungen und Schnittstellen dokumentieren Unser Tech-Stack: * Linux * Vue.js * CSS * HTML5 * Perl * PHP * JAVA * MySQL * MongoDB * Redmine * GitLab * Docker Die Universität Wien bietet Ihnen * Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit/Familie dank flexibler Arbeitszeiten und der Möglichkeit zu Remote Work * Weiterbildungsmöglichkeiten * Gute öffentliche Verkehrsanbindung * Gehalt laut Kollektivvertrag der Universität Wien von mindestens 3.184,60 (Vollzeit brutto), bei anrechenbarer Berufserfahrung entsprechend mehr * Beschäftigungsausmaß von 32 bis 40 Stunden/Woche, kein All-In Vertrag * Ein Team von ca. 200 Kolleg*innen im Zentralen Informatik Dienst, die sich auf ein neues Teammitglied freuen. * Sichtbarkeit Ihrer Ergebnisse in einem interessanten fachlichen Umfeld und Austausch mit Expert*innen * Ein wichtiger Hinweis: Dieses Projekt wird aus Mitteln der Ausschreibung "Digitale und soziale Transformation der Hochschulbildung" gefördert (nähere Informationen finden Sie hier) und ist daher vorerst auf 4 Jahre befristet. Die Universität Wien ist eine der größten IT Arbeitgeberinnen der Stadt, wodurch im Anschluss die Möglichkeit zur Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis besteht. Sie sind genau die richtige Person für die Weiterentwicklung des Projekts, wenn Sie: * Über fundierte Kenntnisse in der Softwareentwicklung (v.a. HTML, CSS und JavaScript) verfügen und * Erfahrungen in der Entwicklung von Web-Applikationen sowie im Betrieb von Linux und Docker haben. Von Vorteil sind außerdem: * Kenntnisse über Metadatenstandards und Lernmanagement-Systeme und * Erfahrungen in der Entwicklung von Open Source Software. Sie arbeiten gerne eigenständig, gehen strukturiert und lösungsorientiert vor? Dann bewerben Sie sich am besten jetzt gleich über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/) unter der Kennzahl 11199, bis spätestens 06.10.2020. Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Position? Raman Ganguly, Head of Softwaredevelopment, freut sich auf Ihren Anruf unter +43-1-4277-14189 oder Ihre Nachricht an raman.ganguly@univie.ac.at. Über Ihre Arbeitgeberin: An der Universität Wien (mit 15 Fakultäten, 4 Zentren, rund 188 Studienrichtungen, ca. 9.700 Mitarbeiter*innen und über 92.000 Studierenden) wird nicht nur IT-Vielfalt in Forschung und Lehre gelebt, sondern auch eine digitale und offene Systemlandschaft für Lehre und Lernen in Österreich mitgestaltet. Die digitale Vermittlung von Wissen über Video- und Web-Tools nimmt einen immer wichtigeren Schwerpunkt in der Hochschullehre ein. Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Datenschutzerklärung der Universität Wien external apply internal apply top University of Vienna | jobcenter@univie.ac.at