Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege TEIL- und VOLLZEIT

Schwarzach
Online seit 121 Tagen
Für unseren Auftraggeber, ein 500-Betten-Klinikum im Herzen von Salzburg, suchen wir ab sofort

Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege TEIL- und VOLLZEIT

DIESE AUFGABEN ERWARTEN SIE

  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Evaluierung von Unterrichtseinheiten
  • Anleitung und Vermittlung der praktischen Ausbildung in fachlicher, methodischer und didaktischer Hinsicht
  • Vorbereitung und Abnahme von Prüfungen im Rahmen kommissioneller Abschlussprüfungen
  • Mitwirkung bei der Planung und Qualitätssicherung der Pflegeausbildung
  • Unterstützung bei der Planung/Organisation/Durchführung interner Fortbildungsveranstaltungen
  • Mitarbeit bei Projekten zur Repräsentation der Akademie nach außen (Tag der offenen Tür, Aufnahmetage, Berufsinformationsmessen etc.)

BEGEISTERN SIE UNS MIT

  • Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege bzw. akademischem Abschluss Bachelor of Science in Nursing/Health Studies
  • Positiv absolviertem Universitätslehrgang Lehrer/in für Gesundheits- und Krankenpflege, für Gesundheits- und Pflegepädagogik oder äquivalenter Ausbildung
  • Mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Kenntnis berufsrelevanter Gesetze
  • Sehr guten EDV-Kenntnissen
  • Guten rhetorischen Fähigkeiten und hoher sozialer Kompetenz
  • Eigenständiger, lösungsorientierter und strukturierter Arbeitsweise
  • Neugierde und Interesse an Gestaltung sowie an der Übernahme von Verantwortung
  • Ausgeprägter Serviceorientierung, Liebe zur Didaktik, Freude an der Zusammenarbeit mit TeamkollegInnen sowie an der Ausbildung junger Menschen setzen wir für die Position voraus.

FREUEN SIE SICH AUF

  • Ein interessantes, vielseitiges sowie innovatives Aufgabengebiet
  • Einen sicheren Arbeitsplatz sowie eine langfristige Berufsperspektive
  • Mitarbeit im erfahrenen interdisziplinären Team
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Die Sozialleistungen eines Ordensklinikums (Betriebskantine etc.)
  • Entlohnung gemäß Kollektivvertrag für DienstnehmerInnen der Ordensspitäler abhängig von Vordienstzeiten und Ausbildung
GEHALT Die Entlohnung basiert auf dem Kollektivvertrag für DienstnehmerInnen der Ordensspitäler Österreichs und ist abhängig von Vordienstzeiten und Ausbildung.
Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 81.461 bevorzugt über unserISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.