Klinische (Neuro)Psychologin/Klinischer (Neuro)Psychologe im Bereich der Epilepsiechirurgie an der Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde

k.A.
Online seit 95 Tagen
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Klinische (Neuro)Psychologin/Klinischer (Neuro)Psychologe im Bereich der Epilepsiechirurgie an der Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde JobID: 5057 Teilzeit im Ausmaß von 20 Wochenstunden, Dauerverwendung Aufgabeninhalte: * prä- und postoperative neuropsychologische Verlaufsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen mit pharmakotherapierefraktärer Epilepsie * entwicklungsneuropsychologische Befunderstellung, Beratung und Behandlung * interdisziplinäre Zusammenarbeit mit krankenhausinternen und externen Systempartnern * Extramurale Beratungs- und Vernetzungstätigkeit (z.B. Kindergärten, Schulen etc.) * Teilnahme an interdisziplinären epilepsiechirurgischen Besprechungen Voraussetzungen: * abgeschlossenes Psychologiestudium (Diplom oder Master) * abgeschlossene Fachausbildung und Eintrag in die Liste der Klinischen PsychologInnen/Psychologen * nachgewiesene praktische Expertise im Bereich der entwicklungsneuropsychologischen Diagnostik und Befundung * Engagement * Belastbarkeit * Organisationstalent * Fähigkeit selbstständig, strukturiert und flexibel zu arbeiten * vernetztes Denken im Aufgabenbereich * Kompetenz in der Gesprächsführung * gute Umgangsformen * Teamfähigkeit * Reflexionsfähigkeit * Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich der klinischen Neuropsychologie erwünscht: * Zertifizierung oder in Ausbildung unter Supervision zur/zum Klinischen Neuropsychologin/Neuropsychologen * Bereitschaft zur Hospitation in Epilepsiezentren mit Spezialisierung im Bereich der Epilepsiechirurgie * Bereitschaft für wissenschaftliches Arbeiten * Berufserfahrung im klinischen Setting von Vorteil Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 4.230,50 (Grundlage LD 11/03) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: ehestmöglich Rückfragen und nähere Auskünfte: Mag.a Alexandra Rechberger, Klinische Psychologin, T: +43 (0)5 7680 84 25223. Sarah Öller, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 84 22347. Ihre Vorteile: KFL-Versicherung KFL-Versicherung Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten Kinder­betreuung Kinder­betreuung betriebseigener Kindergarten, Kooperation mit Tagesmüttern Mobilität Mobilität absperrbare Fahrrad­abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit Kantine Kantine günstige Verpflegung, Vitalküche Fortbildungs­programm Fortbildungs­programm firmeneigene Kurse und Gesundheits­förderung Teilzeit­modelle Teilzeit­modelle positionsabhängig diverse Teilzeit­modelle (Work-Life-Balance) Tele­arbeit Tele­arbeit Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig) Ermäßigungen Ermäßigungen Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen) Bitte bewerben Sie sich bis 08.03.2022 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.