Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in inkl. operatives Projektmanagement

Wien
Online seit 120 Tagen
Mit rund 7.000 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte Fachhochschule Österreichs. In den Departments Angewandte Pflegewissenschaft, Applied Life Sciences, Bauen und Gestalten, Gesundheitswissenschaften, Soziales, Technik sowie Verwaltung, Wirtschaft, Sicherheit, Politik steht ein Angebot von mehr als 60 Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Masterlehrgängen in berufsbegleitender und Vollzeit-Form zur Auswahl. An den interdisziplinären Schnittstellen entwickeln wir in Lehre und Forschung Ideen und Innovationen sowie Know-how für zukunftsweisende Berufsfelder. Das Kompetenzzentrum für Angewandte Pflegeforschung trägt substanziell durch ihre Forschungsprojekte zur Qualitätssicherung im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege bei. In einem von der FFG geförderten interdisziplinären Forschungsprojekt, welches an der Schnittstelle Pflege, Gesundheit und Technik (IT) liegt, sind namhafte Institutionen beteiligt, um digitale Lösungen für eine durchgehende Informationsversorgung in der mobilen Pflege und Betreuung zu entwickeln. Wir richten unser Angebot an Personen, die ihre wissenschaftliche Karriere im Bereich der Pflege vorantreiben sowie in einem hochkarätig besetzten Forschungsprojekt maßgeblich beteiligt sein möchten. Wir suchen für den Standort Wien 10 ab April 2021 eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in inkl. operatives Projektmanagement Befristetes Dienstverhältnis, Teilzeit Ihr Profil * Akademischer Abschluss auf Masterebene - vorzugsweise Fachhochschul-/Universitätsabschluss in Health Assisting Engineering oder Pflegewissenschaft, Gesundheitswissenschaft, Medizintechnik, biomedical Engineering o.ä. * Ausbildung zum gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege und Berufserfahrung im Berufsfeld der Gesundheits- und Krankenpflege * Umfangreiche Erfahrung mit der Umsetzung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten und im wissenschaftlichen Projektmanagement * Erfahrungen in der Anwendung unterschiedlicher Forschungsmethoden (qualitativ und quantitativ) sowie nachweisliche Publikationen * Kenntnis der Auswertungssoftware SPSS und MAXQDA sowie sehr gute Microsoft Office Kenntnisse * Englischkenntnisse auf Kompetenzniveau B2 (Maturaniveau) * Teamorientierung, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit * Spaß an der Arbeit in interdisziplinären Projektteams Ihr Aufgabenbereich * Durchführung des operativen Projektmanagements * Eigenverantwortliche Durchführung und Koordination einzelner Forschungsbereiche wie Umfeldanalyse, Nutzer*innenerhebung und Evaluationsforschung mittels quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden * Auswertungen der erhobenen Daten unter Anwendung elektronischer Auswertungssoftware * Zusammenführen der wissenschaftlichen Daten und Erstellen von Ergebnisberichten * Erstellen von Berichten, Präsentationen und Publikationen Unser Angebot Für diese Position ist ein Ausmaß von 35 Wochenstunden vorgesehen. Das Mindestentgelt beträgt laut FH Campus Wien Gehaltssystem EUR 2.631,-- brutto monatlich (Vollzeitbasis, 39 Wochenstunden) - abhängig von der facheinschlägigen Berufserfahrung. Die FH Campus Wien unterliegt keinem Kollektivvertrag. Das Dienstverhältnis ist für die Dauer von 4 Jahren befristet. Die FH Campus Wien schätzt das Engagement und die Leistungen ihrer Mitarbeiter*innen als wertvolle Ressource. Daher bieten wir flexible Arbeitszeiten, Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, diverse Sozialleistungen und betriebliches Gesundheitsmanagement. Wir verpflichten uns zur gelebten Gleichstellung und Gleichbehandlung aller Menschen. Mag.^a Ingrid Schmiedt, BA freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal (inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit). Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.datenschutz/fh-campuswien.ac.at.