Spezialist:in Projektmanagement Stab PQS

Wien
Online seit 90 Tagen
Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Sie sind in dieser Position als Spezialist:in Projektmanagement im Stab Projekt-, Qualitäts- und Sicherheitsmanagement (PQS) unter anderem für die kosten- und qualitätsstabile Umsetzung der derzeit laufenden und künftigen (Re)Investitionsprojekte der bestehenden Eisenbahninfrastruktur unterstützend zuständig. Gestalten Sie zentral die Tools, das Reporting, Monitoring und die Prozesse des Projektmanagements im Geschäftsbereich SAE in einem erfahrenen Team und im Austausch mit den Regionen, Fachexpert:innen und dem Controlling aktiv mit. Ihr Job * Sie arbeiten bei der Erstellung von Forecasts, dem Projektmonitoring sowie dem Berichtswesen mit. * Sie unterstützen die regionalen Projektleitungen im Bereich Projektmanagement sowie bei den dazugehörigen IT-Tools * Sie wirken maßgeblich bei der Weiterentwicklung und Implementierung von geeigneten Methoden, IT-Instrumenten sowie bei den dazugehörigen IT-Tools für das Projektmanagement mit * Sie führen eigenständig Kostenanalysen durch, plausibilisieren Abweichungsanalysen und bereiten entsprechende Berichte auf. * Sie führen interne Schulungen durch und wirken beim Wissenstransfer in die Regionen aktiv mit. Ihr Profil * Sie verfügen über einen HTL-, HAK- und/oder FH- bzw. Universitätsabschluss im Bereich Technik und/oder Wirtschaft. Alternativ verfügen Sie über langjährige einschlägige Berufserfahrung im Bauprojektmanagement. * Sie haben ein Gefühl für Zahlen, sind IT-affin und suchen eine spannende Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft. * Sie verfügen über sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (Ausgezeichnete Excel-Kenntnisse setzen wir voraus), idealerweise bringen Sie auch Erfahrung im Umgang mit Projektmanagementtools (PNW, KM, FIPSY, infraAssi) mit. * Auch in stressigen Zeiten behalten Sie den Überblick und pflegen einen genauen Arbeitsstil. Unser Angebot * Für die Funktion "Mitarbeiter:in Projektleitung Spez." ist ein Mindestentgelt von € 43.568,14 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. * Wir ermöglichen flexible Freizeitgestaltung durch ein attraktives Gleitzeitmodell. * Sie haben auch die Möglichkeit von Homeoffice. * Als größtes Klimaschutzunternehmen des Landes bieten wir Ihnen einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten. * Besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen. * Unser konzerninternes Wohnungsservice bietet bundesweit ÖBB-Mitarbeiter:innenwohnungen an. Ihre Bewerbung Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Online-­Bewerbung (inkl. Lebenslauf und Motivationsschreiben). Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden. Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist. Ansprechpartner:innen Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Monika Müller, +43664/88331664. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. Benefits