ExpertIn Obsoleszenz-Management (m/w/d)

k.A.
Online seit 88 Tagen
Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Damit wir auch morgen für maximale Sicherheit sorgen - mit modernsten Technologien und ausgeprägter Kundenorientierung. Für die perfekte Instandhaltung von Schienenfahrzeugen. Wir, das sind 4.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Technische Services GmbH. Ihr Job * Sie erstellen Konzepte bzw. wirken bei der Entwicklung von spezifischen Strategien zur Erreichung von Gesellschaftszielen im Bereich Obsoleszenz-Management unter Berücksichtigung der Gesellschaftsstrategie mit. * Sie konzipieren und steuern neue Obsoleszenz-Management-Initiativen und Projekte, die einerseits aus Eigeninitiative entstehen und andererseits von der unmittelbaren Führungskraft bzw. dem Management in Auftrag gegeben werden. * Sie initiieren, entwickeln und koordinieren Prozessoptimierungskonzepte im Obsoleszenz-Management in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen als Entscheidungsvorbereitung für die Gesellschaft. * Sie vertreten den ÖBB-Konzern in internationalen und nationalen Fachgremien zum Thema Obsoleszenz-Management. * Sie organisieren konzernweite Plattformen, vertreten die ÖBB-Technische Services GmbH in diesen Plattformen und stimmen konzernübergreifende Prozesse ab. Dabei steuern Sie geeignete gesellschaftsübergreifender Maßnahmen zur Erreichung der Ziele und stellen ein begleitendes Maßnahmencontrolling sicher. * Sie beraten das Management, Führungskräfte und Projektteams insbesondere in Bezug auf Obsoleszenz-Management und in etwaigen gesellschaftsübergreifenden Themen. * Sie leiten und managen Obsoleszenz-Projekte und stellen die Etablierung von crossfunktionalen Projektteams mit den jeweiligen Fachbereichen sicher. * Sie wickeln Obsoleszenz-Fälle mit strategischer Bedeutung für das Unternehmen ab und bieten den Fachbereichen operative Unterstützung an. * Sie sind für die Sicherstellung des wirtschaftlich besten Ergebnisses bei der Lösung von Obsoleszenz-Fällen verantwortlich. * Sie bewerten Informationen und Unterlagen der Systemhersteller, erarbeiten Analysen und geben Abschätzungen und Stellungnahmen in Bezug auf Obsoleszenz-Management und Obsoleszenzen ab. Ihr Profil * Sie verfügen über eine abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung (vorzugsweise mit logistischem Hintergrund) und/oder eine abgeschlossene wirtschaftswissenschaftliche oder technische Ausbildung mit Matura. * Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung im Supply Chain Management mit dem Fachgebiet Obsoleszenz-Management sammeln. * Sie haben idealerweise bereits Erfahrung im Projektmanagement/Projektkoordination sowie fundiertes Wissen/Verständnis über Betriebsabläufe in Instandhaltungswerkstätten. * Sie zeichnen sich durch hohe soziale Kompetenz sowie gutes Kommunikationsvermögen aus und besitzen eine ausgeprägte Fähigkeit zur selbständigen Problemlösung und Bereitschaft zur Konfliktbewältigung. * Sie sind team- und kommunikationsfähig sowie entschlussfreudig. * Sie stehen für eine eigenständige und proaktive Arbeitsweise, Durchsetzungsfähigkeit, Termintreue und Genauigkeit. * Sie besitzen die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung und zu Dienstreisen im In- und Ausland. Unser Angebot * Sie erwartet ein selbstständiges, interessantes Aufgabengebiet. Sie können schnell Verantwortung übernehmen und an innovativen Lösungen mitarbeiten. * Für die Funktion "ExpertIn strategische Steuerung Prozesse / Qualität / CSR" ist ein Mindestentgelt von € 46.035,50 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ihre Bewerbung Bewerben Sie sich online mit einem aussagekräftigen Bewerbungsschreiben, einem Motivationsschreiben und Ihrem Lebenslauf (inkl. Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse). Interne BewerberInnen werden ersucht, Ihren SAP-Gesamtauszug beizulegen. Wir möchten Sie explizit darauf hinweisen, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung angegebenen Daten im Falle einer Aufnahme für die Beantragung einer eventuellen Förderung dem Arbeitsmarktservice (Dienstleistungsunternehmen des öffentlichen Rechts) übermittelt werden. Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Michaela Gazzari, 0664/2869541. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. 1/12/2021 ExpertIn Obsoleszenz-Management (m/w/d)