Praktikum im Bereich Steuern & Konzernprojekte (m/w/d)

k.A.
Online seit 78 Tagen
Praktikum im Bereich Steuern & Konzernprojekte (m/w/d) Die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien ist eine der größten privaten Beteiligungsholdings in Österreich, die genossenschaftlich organisiert ist. Sie ist in den Geschäftsfeldern Bank, Agrar, Infrastruktur und Medien tätig. Zu ihren Beteiligungen zählen u.a. Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien, AGRANA, Leipnik-Lundenburger Invest, NÖM, STRABAG und Kurier. DIENSTORT: Wien | ANSTELLUNGSART: Berufspraktikum (während FH und Universität) Deine AUFGABEN Dieses Praktikum hat den Zweck, deine Ausbildung zu ergänzen, erlernte Studieninhalte in die Praxis umzusetzen bzw. dir erste Eindrücke und Erfahrungen für dein künftiges Berufsleben zu ermöglichen. DU kannst DICH unter anderem bei folgenden Themen einbringen: * Unterstützung diverser steuerlicher Projekte * Mitarbeit beim Projekt Steuerkontrollsystem * Mitarbeit bei KESt-Fragen i. Z. m. Bankprodukten * Mitarbeit bei allgemeinen organisatorischen Belangen * Projektorganisation und -dokumentation Dein PROFIL * Du befindest dich gerade in einem aktiv laufenden Studium im Bereich Steuerrecht, (Bank-)Betriebswirtschaft * Du interessierst dich für Finanzen & Steuern, sowie bankrechtliche Spezialfragen * Du bist eine kommunikative Persönlichkeit * Du bist ein Teamplayer und zeichnest dich durch eine strukturierte Arbeitsweise aus Dein Kontakt: Mag.(FH) Nina Rauter Tel.: 05-1700-95570 Personalabteilung Jetzt bewerben! Deine Chance Zeitraum: ab August 2022 Dienstort: Wien Dauer: 6 Monate (Vollzeit 38,5 Wochenstunden) Noch unentschlossen? Dieses Video bietet dir einen Einblick in das Praktikum, das auf DICH wartet. Wir freuen uns auf DEINE Bewerbung unter www.raiffeisenbank.jobs Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.065,74, basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits (Betriebsrestaurant, Gesundheits- und Sportangebote, variable Arbeitszeit, u.v.m.).