Oberarzt/-ärztin für Innere Medizin

Land Salzburg
Vollzeit
29.1.2024

Oberarzt/-ärztin für Innere Medizin

Land Salzburg
Die Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken (Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität) sind der größte Gesundheitsversorger im Bundesland Salzburg. Mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für exzellente Versorgung, innovative Spitzenmedizin und beste Servicequalität. Darauf vertrauen jährlich über 660.000 Menschen. 3096 # 1. Oberarzt/-ärztin für Innere Medizin ### Vollzeit Innere Medizin Landesklinik Tamsweg - Lehrkrankenhaus der PMU ## Aufgabenbereich * Unterstützung und Vertretung des Abteilungsvorstandes * Medizinische Versorgung der PatientInnen der Abteilung für Innere Medizin und der Internen Ambulanz * Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Abteilungen * Teilnahme am Bereitschaftsmodell Es erwartet Sie: * Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in Eigenverantwortung * Persönliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten * Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freunlichen kooperativen Team mit ausgesprochen guter Zusammenarbeit zwischen Pflege und Ärzten **Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz:** Einkommensschema 2, Einkommensband 22, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto € 9.85,40 (Mindestjahresbrutto € 127.195,60) bei Vollbeschäftigung (exkl. Dienste und Sonderklassegebühren). ## Fachliche Anforderungen * Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Facharzt/-ärztin * Sprachniveau mind. C1 * Alle Voraussetzungen für die Eintragung in die Österreichische Ärzteliste müssen erfüllt sein ## Persönliche Anforderungen * Zuverlässigkeit * Teamfähigkeit * Flexibilität * Kommunikationsfähigkeit * Konfliktfähigkeit * Verantwortung und Engagement im Umgang mit unseren PatientInnen ## Beschäftigungstyp Vollzeit ## Bewerbungsfrist 29.02.2024 ## Abteilung Innere Medizin ## Hinweise **Reisekosten können von uns leider nicht übernommen werden.** **Aus organisatorischen Gründen können E-Mailbewerbungen nicht berücksichtigt werden.** Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.