Fachexpert:in im Marktrisiko mit Schwerpunkt Zins-und Liquiditätsrisiko Fachexpert:in im Marktrisiko mit Schwerpunkt Zins-und Liquiditätsrisiko

Wien
Online seit 36 Tagen
Fachexpert:in im Marktrisiko mit Schwerpunkt Zins-und Liquiditätsrisiko Für unsere Mitarbeiter:innen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kund:innenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kund:innen sowie professionelle Weiterentwicklung der Bank im digitalen Zeitalter zeichnet die RLB NÖ-Wien aus. DIENSTORT: Wien | ANSTELLUNGSART: Vollzeit Die Gruppe Marktrisikoanalyse ist zuständig für die Berechnung und Limitierung aller Marktrisiken im Rahmen des ICAAP-Prozesses für die KI-Gruppe und die Bewertung der Treasury-Geschäfte und tägliche Erstellung von Profit/Loss-Reports. Desweiteren ist diese zuständig für die Erstellung von Reports zum internen Risikomanagement und der Erfüllung von regulatorischen Anforderungen laut Basel III und Meldung an die Aufsichtsbehörden. IHRE AUFGABEN Sie werden als Fachexpert:in die folgenden Aufgaben und Tätigkeitsbereiche übernehmen und unterstützen: * Erstellung und Reporting von Zins- und Liquiditätsberichten * Meldung von regulatorischen Kennzahlen (LCR, NSFR, ALMM, AE) * Weiterentwicklung eines neu eingeführten ALM-Systems * Methodenentwicklung und Evaluierung von Zins- und Kapitalbindungsfiktionen * Datenqualitätsmanagement der angelieferten Daten * Projektmitarbeit zur Umsetzung neuer regulatorischer Anforderungen IHR PROFIL * Sie verfügen über ein abgeschlossenes Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Finanzmärkte bzw. mit quantitativem Schwerpunkt (Finanzmathematik) * Sie haben bereits Berufserfahrung im Risikomanagement gesammelt * Ausgeprägtes Interesse an aktuellen Entwicklung im regulatorischen Bereich * Erfahrung mit Risikomanagementsystemen notwendig * Sehr gute MS-Office-Kenntnisse inkl. VBA-Programmierung * Weitergehende IT-Kenntnisse notwendig, DWH und SQL Programmierung von Vorteil * Selbstständige, analytische Arbeitsweise, Genauigkeit und professionelles Kommunikationsverhalten in Deutsch und Englisch Ihr Kontakt: Mag.(FH) Nina Rauter Tel.: 05-1700-95570 Personalabteilung Jetzt bewerben! IHRE Chance Für unsere Kund:innen und Mitarbeiter:innen übernehmen wir Verantwortung - auch bei der Gesundheit. Um uns gegenseitig zu schützen, setzen wir auf Bewerber:innen, die bereits gegen Covid19 geimpft oder bereit sind, sich vor dem ersten Arbeitstag impfen zu lassen. Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 3.200,00 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits (Betriebsrestaurant, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).