Produktionsleitung (m/w/d)

Bezirk Liezen
Online seit 116 Tagen
Unser Auftraggeber ist ein renommierter Leitbetrieb und seit Jahrzehnten erfolgreicher und sicherer Arbeitgeber in der Region. Mit seinen Entwicklungen, Materialien und Produkten trägt er dazu bei, den CO2-Ausstoß von Fahrzeugen deutlich zu reduzieren. Laufende Investitionen in die Zukunft und nachhaltiges Denken haben den Standort geprägt. Fachliches Know-how, respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander sowie das Streben nach Innovation und operativer Exzellenz sind die Grundpfeiler des zukünftigen Erfolges. Für den erfolgreichen obersteirischen Industriebetrieb im Grenzgebiet der Bezirke Liezen, Steyr Land, Kirchdorf und Waidhofen/Ybbs suchen wir die künftige

Produktionsleitung (m/w/d)

HAUPTAUFGABEN:

- Verantwortung Produktionsbereich (Gießerei, Schmelzerei, Mech.Bearbeitung, Werzeug IH)
- Führung von Abteilungsleitern und Mitarbeitern in der Produktion (zirka 200)
- Steuerung und Optimierung von Prozessabläufen, KPI's und 5S
- Management der Schnittstellen in produktionsnahe- und Servicebereiche
- Konstruktive Zusammenarbeit mit QM, Projektmanagement, Konstruktion und Technik
- Sicherstellung kontinuierlicher Qualifizierungs- und Entwicklungsmaßnahmen von Mitarbeitern
- Aktive Vorbildfunktion in der Mitarbeiterführung und Sicherstellung aktiver Kommunikation
- Laufende Verbesserungen bei Arbeitssicherheit, Arbeitsplatzgestaltung und Automatisierung
- Als Mitglied der Geschäftsleitung berichten Sie direkt an den Geschäftsführer

VORAUSSETZUNGEN:

- Aufgeschlossene, innovationsfreudige und umsetzungsorientierte Persönlichkeit
- Respektvoller und wertschätzender Umgang mit Mitarbeitern und Kollegen
- Techn. Ausbildung idealerweise Schwerpunkt Maschinenbau, Gießerei- oder Produktionstechnik, etc.
- Einschlägige Erfahrung in leitender Funktion im prozessorientierten Produktionsumfeld
- Ausgeprägte Management- und Organisationsfähigkeiten
- Fähigkeit, gewachsene Strukturen zu analysieren und notwendige Änderungen umzusetzen
- Führungsstärke und ausgeprägte soziale Fähigkeiten, Empathie und Freude am Kommunizieren
- Bodenständiges, authentisches Auftreten und eine proaktive, verbindliche Persönlichkeit

ANGEBOT:

- Es erwartet Sie die Chance, sich in der Geschäftsleitungsrolle eines erfolgreichen Leitbetriebes in eine Schlüsselrolle mit Perspektiven zu positionieren.
- Neueste Technologien und ein moderner Maschinenpark mit viel Gestaltungsspielraum
- Langfristige Karrierechance in einem sicheren Umfeld mit attraktivem Gehaltpaket eines internationalen Konzerns.

Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass das Mindestgehalt für die Position € 65.000,- p.a. beträgt, das tatsächliche Gehalt jedoch individuell vereinbart wird.


Wenn Sie neugierig sind und Interesse an dieser herausfordernden Position haben, dann kontaktieren Sie uns - auch wenn Sie derzeit noch nicht an eine Veränderung gedacht haben. Wir behandeln Anfragen selbstverständlich diskret und freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 81.433 bevorzugt über unserISG-Karriereportal oder per eMail.