Segmentmanager:in Mineral Oil

Wien
Online seit 69 Tagen
Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Damit wir auch morgen End-to-end Logistiklösungen für jede Industrie anbieten können, um einen umweltfreundlichen Gütertransport zu ermöglichen. Wir, das sind rund 9.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der Rail Cargo Group, einem der führenden Bahnlogistiker Europas.Die bedarfsgerechte Versorgung mit Rohöl für Öl- und Gasunternehmen ist erfolgsentscheidend. Professionelles Kesselwagenmanagement, bedarfsgerechte Tanklagerversorgung, die Steuerung und Organisation von Leertransporten: Das sind die Grundpfeiler ganzheitlicher Logistiklösungen der Mineralölindustrie. Egal, ob direkt von den Umschlagshäfen in die Raffinerien oder von den Raffinerien in die Tankläger. Termintreue, Verlässlichkeit und hohe Sicherheitsstandards sind dabei oberste Priorität. Denn nur eine punktgenaue Transportabwicklung stellt eine lückenlose Versorgungsqualität von Tanklägern sicher. Die Rail Cargo Austria AG sucht zur Verstärkung des Teams eine/n umsetzungsstarke/n Segmentmanager:in für das Segment Mineralöl. Ihr Job * Sie steuern fachlich alle Kolleg:innen über Sales, Service Design und Service Delivery an und sind somit national und international end-2-end verantwortlich für das Segment Mineralöl in der Business Unit (BU) über alle RCG-Gesellschaften hinweg. * Für das Segment Mineralöl verantworten und akkordieren Sie die Umsetzung der Teilkonzern- und Unternehmensziele im Bereich des jeweiligen Segments und berichten direkt an den/die globale/n Business Unit Manager:in und gestalten so das Bahnlogistikangebot im Segment Mineralöl * Die Erstellung und konsequente Verfolgung und Umsetzung der Segmentstrategie als Teilstrategie für die globale strategische Ausrichtung der jeweiligen Business Unit inkl. Festlegung nationaler und internationaler Ziele, Prioritäten und Maßnahmen ist ein weiterer Teil Ihres Aufgabenspektrums. * Ihnen obliegt die gesamte end-2-end Kund:innen- und Fachverantwortung im Segment Mineralöl (gesamte Wertschöpfungstiefe) auf nationaler und internationaler Ebene. Darauf aufbauend verantworten Sie die (Weiter-)Entwicklung von kundenorientierten Produkt- und Serviceangeboten. * Die Sicherstellung von kundenorientierten Produktportfolios und die Gewährleistung von nachhaltiger Kund:innenbindung durch Definition von Leistungsstandards fällt ebenso in Ihren Tätigkeitsbereich wie die finale Entscheidung über Angebote nach Machbarkeitsprüfung und die finale Kalkulation durch Produktion und Tarifvergleich. * Sie sind zuständig für die Erkennung und Generierung von internationalen und segmentspezifischen bzw. -übergreifenden Synergien und Potentialen bzw. auch die Erkennung und dem Gegenwirken von Drohpotentialen. * Sie entwickeln Rahmenverträge und erarbeiten die hierfür erforderlichen Rahmenbedingungen insbesondere bei Key Account Kund:innen. * Monitoring quantitativer KPIs: Sie beobachten Märkte, erkennen Trends und leiten dementsprechend neue Märkte bzw. Kund:innen ab und implementieren dazugehörige Maßnahmen im Rahmen der Segmentstrategie. * Sie unterstützen die Leitung der Business Unit bei der Umsetzung der diversen Use-Cases (RCG spezifische Prozessabläufe) der Rail Cargo Group in Ihrem Wirkungskreis. Ihr Profil * Sie haben eine Hochschule abgeschlossen und bringen mindestens 7 Jahre Berufserfahrung mit, oder haben einen Abschluss einer allgemein- bzw. berufsbildenden höheren Schule (AHS, HAK, HTL) und bringen mindestens 10 Jahre Berufserfahrung mit. * Sie verfügen über verhandlungssicheres Englisch sowie exzellente Umgangsformen- und Kommunikationsfähigkeiten. * Sie besitzen Vorkenntnisse im Bereich Supply Chain Management von komplexen Industrie-Logistik-Prozessen. * Idealerweise bringen Sie Vorkenntnisse in der petrochemischen Industrie oder ähnlichen Industriezweigen mit. * Sie wissen wie man Verhandlungen führt und die Interessen des Unternehmens nachhaltig und stark positioniert. * Sie verfügen über sehr gute MS-Office Kenntnisse. * Teamfähigkeit und starke Kundenorientierung sind für Sie eine Selbstverständlichkeit. * Sie haben eine Führerschein B, bringen Reisebereitschaft und interkulturelle Kompetenz mit. Unser Angebot * Zusätzlich zu einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in einem internationalen Umfeld, bieten wir eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten und Zusatzleistungen an. * Für die Funktion "Segmentmanager:in Mineralöl" ist ein Mindestentgelt von € 58.788,94 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. __________________________________________________ Ihre Bewerbung Bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden. Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist. Ansprechpartner:innen Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Nicole Schwarz, +4366488172036. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. Benefits