Servicestelle im Bereich landwirtschaftliche Projektförderung

k.A.
Online seit 218 Tagen
Servicestelle im Bereich landwirtschaftliche Projektförderung Die NÖ Landes-Landwirtschaftskammer sucht einen/-e Mitarbeiter/-in für eine Servicestelle im Bereich landwirtschaftliche Projektförderung Aufgabenprofil * Aufbau und Umsetzung einer Koordinierungs- und Servicestelle für Projekte mit Relevanz für die NÖ Land- und Forstwirtschaft + Beratung und Unterstützung für Projektleiter sowie Koordinierung zwischen Projektleitern, Projektpartnern und Förderstellen in förderrechtlichen, finanziellen sowie verrechnungstechnischen Fragen + Unterstützung bei der Fördereinreichung betreffend Kalkulation, vertragliche Vereinbarungen und förderrechtliche Fragen + Durchführung der Förderabrechnungen in Zusammenarbeit mit den Projektleitern und den Förderstellen + Controlling betreffend Budgeteinhaltung und formale Förderauflagen + laufende Sondierung und Analyse von Ausschreibungen, Calls und Fördermöglichkeiten mit Relevanz für die niederösterreichische Land- und Forstwirtschaft + Netzwerkaufbau und Kontaktpflege mit Projektpartnern und Förderstellen + aktive Projektakquise einschließlich Erstellung und Einreichung von Förderanträgen + Ansprechperson für Kontakte zur LK Österreich, anderen Landwirtschaftskammern Unsere Erwartungen * Fachliche Qualifikationen + Land- und forstwirtschaftliche oder kaufmännische Ausbildung zumindest auf Matura-Niveau, eventuell facheinschlägiges Studium + Affinität zu Datenbanken und IT-Lösungen, fachliche Grundlagen für die Weiterentwicklung von EDV-Anwendungen + Wünschenswerte Zusatzqualifikationen: o Erfahrung in der erfolgreichen Beantragung, Administration und Durchführung von interdisziplinären Projekten o Erfahrungen im Projektmanagement o bestehendes Netzwerk im Bildungs- und Innovationsbereich von Vorteil o Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift * Persönliche Qualifikationen + Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten mit einem strukturierten und zielorientierten Ansatz im Aufgabenmanagement + Interesse an Innovationen im Bereich der Landwirtschaft und des Wissenstransfers + Eigeninitiative, Engagement, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen + soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude Die NÖ Landes-Landwirtschaftskammer bietet ein Angestelltenverhältnis auf Vollzeitbasis (40 Stunden/Woche) mit einem leistungsadäquaten Monatsbruttogehalt von mindestens 2.800 € . Eine Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung ist möglich. Geplanter Dienstbeginn wäre der 3. August 2020. Auf Wunsch des/der Bewerbers/-in kann in den ersten Monaten des Dienstverhältnisses auch eine Teilzeitbeschäftigung an dieser Stelle angeboten werden. Ihre aussagekräftige Bewerbung (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, etc.) senden Sie bitte per E-Mail an personal@lk-noe.at oder allenfalls auch per Post an das Referat 1.2 Personal, Wiener Str. 64, 3100 St. Pölten. Zum nächsten Artikel nächster Artikel