Wissenschaftliche:r Projektmitarbeiter:in ohne Doktorat (m/w/d)

Karl Franzens Universität Graz
Graz
50.103 €
24.2.2024

Wissenschaftliche:r Projektmitarbeiter:in ohne Doktorat (m/w/d)

Karl Franzens Universität Graz

An der Universität Graz arbeiten 4700 Mitarbeiter:innen gemeinsam an Zukunftsfragen und Lösungen für die Welt von morgen. Unsere Studierenden und unsere Forscher:innen stellen sich den großen Herausforderungen der Gesellschaft und tragen das Wissen hinaus. We work for tomorrow. Werden Sie Teil davon!

Das IDea_Lab – interdisziplinäres digitales Labor der Universität Graz – sucht eine:n

Wissenschaftliche:r Projektmitarbeiter:in ohne Doktorat (m/w/d)

30 Stunden/Woche
befristet auf 1 Jahr
zu besetzen ab: sofort

Das neu gegründete IDea_Lab – interdisziplinäres digitales Labor der Universität Graz – ist ein überfakultäres Zentrum zur Unterstützung einer digitalen Transformation, die auf die Sicherung von Demokratie, sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung ausgerichtet ist. Es bündelt interdisziplinäre Vorhaben zu Fragestellungen der digitalen Transformation in Forschung und Lehre. Das Ziel ist, den fachübergreifenden Austausch in der Grundlagenforschung zur Digitalisierung zu fördern, die gemeinsame Entwicklung, Nutzung und Erprobung datenintensiver Methoden zu unterstützen und den Wandel zur digitalen Universität mitzugestalten. Das IDea_Lab gliedert sich in fünf inhaltliche Bereiche: interdisziplinäre Grundlagenforschung zu KI und datenintensiven Methoden, Open Science und Open Innovation, Services für interdisziplinäre Forschung zum digitalen Wandel, Forschungsdatenmanagement sowie digitale Transformation der Universität.


Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit im Forschungsprojekt von Herrn Prof. Fallenböck „AI Styria: Chancen und Herausforderungen der KI-Governance in der Steiermark“ (Fördergeber Land Steiermark)
  • Eigenständige Forschung im Bereich regionale Implementierung von Governance für Künstliche Intelligenz
  • Verfassen eines White Papers zu rechtlichen Implikationen der KI-Governance in der Steiermark
  • Mitwirkung bei Vernetzungsaktivitäten innerhalb des Projekts
  • Mitarbeit bei organisatorischen und administrativen Aufgaben im Projekt
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Diplomstudium der Rechtswissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt Digitalisierung und/oder Künstlicher Intelligenz
  • Erfahrung mit inter- und transdisziplinären Forschungszusammenhängen und wissenschaftlichen Kooperationen
  • Vertrautheit mit der Arbeit in Drittmittelprojekten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, soziale Kompetenz
  • Hohes Maß an wissenschaftlicher Motivation und Zielorientierung
  • Zuverlässigkeit, Sorgfältigkeit und Verbindlichkeit

Unser Angebot:
Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV: IVa
Gehaltsschema des VBG (im Fall einer universitätsinternen Versetzung): v1/1

Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 50.103,20. brutto/Jahr (bei Vollzeitbeschäftigung). Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen. Darüber hinaus besteht in Abhängigkeit von Qualifikation und einschlägiger Berufserfahrung die Bereitschaft zur Überzahlung des kollektivvertraglichen Mindestentgelts.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist und Freude am Job.

Ende der Bewerbungsfrist: 21.02.2024

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Bei weiteren Informationen oder Fragen wenden Sie sich gerne an:
Dipl.-Ing. (FH) Michael Freidl, MA
bewerbung@uni-graz.at

Bitte beachten Sie, dass wir bei dieser Ausschreibung – um den geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben zu entsprechen – Bewerbungen ausschließlich über unser webbasiertes BewerberInnen-Tool entgegennehmen können.

Jetzt bewerben