Zurück

CAR-T Project Manager

Wien
Online seit 54 Tagen
Home CAR-T Project Manager Account Management + Vienna, Austria + Full time + R1522130_EN + 5/13/2020 Apply Now Bristol-Myers Squibb is a global Biopharma company committed to a single mission: to discover, develop, and deliver innovative medicines focused on helping millions of patients around the world in disease areas such as oncology, cardiovascular, immunoscience and fibrosis. Join us and make a difference. We hire the best people and provide them with a work environment that places a premium on diversity, integrity, collaboration and personal development. Through a culture of inclusion, we create a better, more productive work environment. We believe that the diverse experiences and perspectives of all our employees help to drive innovation and transformative business results. Celgene, eine vollständige Tochtergesellschaft von Bristol-Myers Squibb, ist ein globales, biopharmazeutisches Unternehmen mit einem Standort in Wien. Mit knapp 7.000 MitarbeiterInnen reinvestiert das Unternehmen den weltweit sowie branchenübergreifenden Spitzenwert von über 45% seines jährlichen Umsatzes in Forschung. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt auf der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Arzneimittel zur Behandlung von Krebserkrankungen. Celgene verfolgt damit das klare Ziel, das Leben von PatientInnen mit bisher unheilbaren und teilweise lebensbedrohlichen Erkrankungen deutlich zu verbessern. Das ist Privileg, Chance und Verpflichtung zugleich. Die Behandlung des Lymphoms und Multiplen Myeloms stehen im Zentrum des gegenwärtigen Portfolios in der Hämatologie und sind ebenso die wesentlichen Indikationsschwerpunkte in den bevorstehenden Einführungen neuer Innovationen und Technologien. Marketing Project Manager (w/m) + Pre-Launch & Launch der CAR-T Zelltherapie + Brand Management Hematology Die Aufgaben: Commercial Project & Brand Management + Aktive Mitarbeit in der Planung und Implementierung lokaler Pre-Launch & Launch-Aktivitäten für das hämatologische Portfolio, insbesondere für die bevorstehende Einführung der CAR T-Zelltherapie in den Indikationen Lymphom und Multiples Myelom an ausgewählten hämatologischen Zentren und Transplantationsstandorten in Österreich. + Intensive cross-funktionale und interdisziplinäre Zusammenarbeit und Best-Practice-Austausch mit lokalen und globalen Prozessverantwortlichen entlang der therapeutischen, klinischen und logistischen Wertschöpfungskette sowie aus den Bereichen Medical Affairs, Market Access, Regulatory, Compliance sowie Brand und Key Account Management. + Kompetentes, innovatives und proaktives Beziehungsmanagement zu den relevanten StakeholderInnen und MeinungsbildnerInnen. + Implementierung und Koordination eines umfassenden CAR T Onboarding & Trainingscurriculums als Grundlage für die erfolgreiche Qualifikation, Zertifizierung und Aktivierung selektierter CAR T-Zentren in Österreich. + Entwicklung von indikationsspezifischen Marketing- und Promotionskampagnen zur Maximierung des jeweiligen Brandpotenzials. + Erstellung der Promotions- und Kommunikationsmaterialien in Übereinstimmung mit dem globalen Branding und den entsprechenden Kernbotschaften. + Enge Zusammenarbeit mit dem Salesteam zur Entwicklung und zielgerichteten Implementierung der Promotionsstrategie. + Koordination der Aktionsplanung, Budgetierung, Business Planung sowie der laufenden Markt- und Wettbewerbsbeobachtung. + Regelmäßige Teilnahme an relevanten Fachkongressen und Veranstaltungen zur laufenden Vertiefung der fachlichen indikationsspezifischen Kompetenz sowie eines umfassenden Markt- und Therapieüberblicks. Die Voraussetzungen: Agile Pipeline & Portfolio Management + Relevante akademische naturwissenschaftliche und/ oder betriebswirtschaftliche Ausbildung. + Erste Erfahrung aus einem internationalen Pharma-, Biotech- oder Medizintechnikunternehmen aus den Bereichen Marketing & Brand Management, Sales oder Medical. + Vertraut mit den Strukturen und Entscheidungsprozessen an Kliniken sowie mit den Institutionen und Behörden des österreichischen Gesundheitswesens, den regulatorischen Rahmenbedingungen und lokalen Market Access Anforderungen. + Überzeugungskraft, Agilität und Begeisterungsfähigkeit für den strategischen und marketingtechnischen Gestaltungsspielraum, den Produktneueinführungen bieten sowie Eloquenz in der Zusammenarbeit und Kommunikation mit interdisziplinären StakeholderInnen auf lokaler und internationaler Ebene. + Exzellente Projektmanagementfähigkeiten aus der Planung und Umsetzung multidisziplinärer Projekte und Innovationsprozesse in Industrie, Klinik und/oder Wissenschaft. + Affinität für den professionellen Einsatz moderner digitaler Medien und Kommunikationsplattformen für effektives Zielgruppenmanagement. + Hohe Empathie im Umgang mit Menschen, Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit in einer internationalen Matrixorganisation und Spaß am Agieren in einem erfolgreichen starken Team. + Exzellente Präsentationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch wie auch geübter Umgang in der professionellen Nutzung moderner Kommunikationskanäle. + Der Arbeitsort ist Wien mit projektbezogener Reisetätigkeit im In- und Ausland. Das Umfeld: Therapeutic Value & Innovation Driven Die erfolgreiche Entwicklung von Celgene Österreich, eine Bristol-Myers Squibb Company, spiegelt das Potential des innovativen Produktportfolios und dessen therapeutischer Anwendungsgebiete wider und wird durch das erfolgreiche Agieren seiner kompetenten und hoch motivierten MitarbeiterInnen ermöglicht. Die Unternehmenskultur ist geprägt durch eine hohe ethische Verantwortung, der Verpflichtung gegenüber den PatientInnen wie auch den Unternehmenswerten, eine ausgeprägte Feedback- und Teamkultur sowie Dynamik und Ergebnisorientierung: ein Umfeld, das fordert und fördert, in dem Herausforderungen angegangen werden und damit persönliche Weiterentwicklung und Lernen Teil der täglichen Agenda sind. Selbstverständlich bietet die Position ein marktgerechtes Jahresbruttogehalt ab dem entsprechenden kollektivvertraglichen Mindestgrundgehalt von € 43.000,- mit der deutlichen Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von beruflicher Erfahrung und Qualifikation. Bristol-Myers Squibb recognizes the importance of balance and flexibility in our work environment. We offer a wide variety of competitive benefits, services and programs that provide our employees the resources to pursue their goals, both at work and in their personal lives. Apply Now Link for schema