Senior Spezialist:in Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Kreislaufwirtschaft

Wien
Online seit 88 Tagen
Senior Spezialist:in Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Kreislaufwirtschaft Wien-Favoriten Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Damit die ÖBB Teilgesellschaften durch unsere Hilfe auch morgen alles für eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette leisten können. Wir, das sind die Möglichmacher:innen der ÖBB-Holding AG. Als einer der größten Auftraggeber Österreichs haben die ÖBB das Ziel, eine Vorreiterrolle im Bereich der Kreislaufwirtschaft einzunehmen und die Transformation Österreichs zu einer nachhaltigen Wirtschaft zu unterstützen. Die ÖBB möchte die Kreislauffähigkeit von Produkten und Leistungen in ihre Beschaffungs- und Investitionsentscheide systematisch implementieren, für diese Weiterentwicklung suchen wir Sie! Ihr Job * Sie übernehmen Projektverantwortung für die Koordination von ökologischen Nachhaltigkeitsthemen mit Schwerpunkt Kreislaufwirtschaft und Ressourcenbilanzierung (Stoffstromanalyse). * Zusammen mit den Expert:innen aus den ÖBB Teilkonzerngesellschaften entwickeln Sie die Roadmap Kreislaufwirtschaft für den ÖBB-Konzern. * Sie erarbeiten eine Kennzahlenbasis für dieses Gebiet, validieren und konsolidieren diese Kennzahlen und bereiten diese für das Senior Management auf. * Sie wirken bei der Weiterentwicklung des konzernübergreifenden Kennzahlensystems zur Nachhaltigkeit sowie der Berichterstattung im Konzern mit. * Sie vertreten die ÖBB Position zu Kreislaufwirtschaftsthemen auf nationaler bzw. europäischer Ebene sowie Benchmarking innerhalb und außerhalb der Bahn-Branche. * Sie fördern gesellschaftsübergreifend eine kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung mit Bezug zum betreuten Fachgebiet. Ihr Profil * Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Masterstudium (Verfahrenstechnik, Industrieller Umweltschutz, Bioressourcenmanagement) bzw. vergleichbare Studien. * Sie bringen sehr gute Fachkenntnisse und Projekterfahrung im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Kreislaufwirtschaft in größeren Industriebetrieben mit und verfügen über erste einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position. * Sie verfügen über sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägte Teammentalität sowie eine strukturierte Arbeitsweise. * Sie sind eine überzeugende Persönlichkeit mit Leidenschaft für Nachhaltigkeit und der Fähigkeit zur Datenanalyse, sowie zur Strukturierung, Gliederung und Aufbereitung von wissenschaftlichen Informationen und Selbstorganisationsfähigkeiten. * Ein sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Unser Angebot * Es erwarten Sie anspruchsvolle, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben rund um das Thema Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, ein engagiertes Team und ein angenehmes Arbeitsklima sowie sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einer nachhaltigen Branche. * Wir bieten flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit sowie Home-Office-Möglichkeit nach Vereinbarung. * Wer hervorragende Leistungen bringen soll, braucht den passenden Rahmen. Daher bieten wir, neben zahlreichen Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten, eine bunte Vielfalt an Benefits und Angebote im Bereich Work-Life-Balance, Gesundheitsförderung & Prävention, berufliche Perspektiven und Entwicklungsangebote sowie attraktive Sozialleistungen. * Für die Funktion "Senior Spezialist/-in Strat. Steuerung Prozesse / Qualität /CSR" ist ein Mindestentgelt von € 43.568,14 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ihre Bewerbung Sie suchen ein vielseitiges Aufgabengebiet und langfristige Perspektiven in der Zukunftsbranche Bahn und wollen mit viel Leidenschaft und Initiative an unserem Erfolg mitwirken? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben). Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden. Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist. Ansprechpartner:innen Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Julia Hölzl, +436646178215. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. Benefits