Junior Spezialist:in Fuhrparkmanagement

ÖBB
Eisenstadt
47.086 €
20.2.2024

Junior Spezialist:in Fuhrparkmanagement

ÖBB

Junior Spezialist:in Fuhrparkmanagement

Wien-Innere Stadt | req16764

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Die Rail Equipment GmbH ist eine 100% Tochter der ÖBB-lnfrastruktur AG und als Mobilitätsdienstleister für das konzerninterne Fuhrparkmanagement der ÖBB verantwortlich. Das Fuhrparkmanagement umfasst ca. 4.400 straßengebundene (Spezial)-Fahrzeuge für den ÖBB-Konzern welcher den Markt-, Kunden und Unternehmens-erfordernissen beschafft und betrieben werden. Für unser Technik Team suchen wir eine motivierte Mitarbeiter:in für die Wartungs- und Reparatursteuerung sowie für die Abwicklung und laufende Optimierung des LifeCycleManagements aller zu betreuenden Straßenfahrzeuge.
In ihrer Funktion als Techniker:in unterstützen Sie das Team operativ in allen technischen Belangen im Bereich der Straßenfahrzeugflotte mit dem Schwerpunkt schwere Nutzfahrzeuge, Baumaschinen und Hebezeuge.

In dieser Funktion koordinieren Sie gemeinsam mit den Kolleg:innen die technische Verfügbarkeit der Straßenfahrzeuge des ÖBB Konzerns mit starkem Fokus auf schwere Nutzfahrzeuge sowie Arbeits- und Baumaschinen. 

Ihr Job

  • Reparatur- und Instandhaltungssteuerung, Aufbereitung und Umsetzung von Instandhaltungs- und Investitions- und Verwertungsentscheidungen sowie Reparaturfreigaben gehören zu Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Die laufende Evaluierung gesetzlicher Änderungen und ggf. Implementierung von Anpassungen und Kommunikation an unsere Kund:innen sind Teil des beruflichen Alltags.
  • Sie unterstützen bei der Ökologisierung und Dekarbonisierung des Straßenfuhrparks sowie der verstärkte Ausbau der Elektromobilität.
  • Betreuung von Rahmenverträgen aus dem Bereich Technik, Erstellung von Transportaufträgen, Einholung von Genehmigungen, Fahrzeugmusterungen, uvm. sind Teil dieser Stelle.
  • Sie kümmern sich um Fahrzeugüberstellungen, stellen Ersatzfahrzeuge bereit, begutachten Fahrzeuge, und machen Fahrzeugübergaben und -rücknahmen.
  • Werkstattbesuche zur Qualitätskontrolle und Durchführung von Jahresgesprächen, Besprechung und Abklärung sonstiger Themen mit Werkstätten gehören auch zu Ihrem Verantwortungsbereich.

Ihr Profil

  • Sie haben Ausbildung auf HTL oder eine abgeschlossene technische Ausbildung im KFZ-Bereich (Meisterabschluss von Vorteil) und/oder können bereits mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vorweisen. Sollten Sie über eine abgeschlossene technische Berufsausbildung im KFZ Bereich ohne Meisterabschluss verfügen, sollten Sie diese mit mindestens 5 jähriger einschlägiger Berufserfahrung ergänzen.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Fuhrparkmanagement oder im Bereich Reparatursteuerung gesammelt.
  • Sie verfügen über Erfahrung im Bereich der schweren Nutzfahrzeuge sowie mit Arbeits- und Baumaschinen.
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse C, idealerweise in Kombination mit der Klasse E.
  • Persönlich überzeugen Sie durch pragmatische Lösungskompetenz und Sie sind ein/e engagierte/r und belastbare/r Teamplayer:in.

Unser Angebot

  • Die Mindestgrundlage für die Verhandlungen zur Vereinbarung des Entgelts beträgt für die Funktion "Fuhrparkmanagement (Schiene und Straße)" € 47.085,92 brutto/Jahr. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Weiters stehen Ihnen Angebote des Gesundheitsmanagements sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Christian Lechner, +43664/78051580.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.