Expert:in Lean Management

k.A.
Online seit 30 Tagen
Expert:in Lean Management Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Als Expert:in für Lean Management erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in der ÖBB-Produktion GmbH für die Optimierung der operativen Prozesse zur Vor- und Nachbereitung, sowie Durchführung der Zugfahrt. In dieser Position überzeugen Sie durch Ihr gefestigtes Systemverständnis und Ihre eigenverantwortliche Arbeitsweise. Sie verantworten die Optimierung eines der komplexesten Systeme dieser Welt - die Eisenbahn. Ihr Job * Sie leiten Projekte und Workshops zur Effizienzsteigerung der Produktion gemäß der Lean-Philosophie. * Sie führen ein ganzheitliches Lean Produktionssystem ein und setzen Maßnahmen zur Weiterentwickelung dieses. * Sie identifizieren und eliminieren nicht wertschöpfende Tätigkeiten durch die konsequente Anwendung von Lean-Techniken, helfen Prozessverantwortlichen Standardisierungen einzuführen, und planen und setzen Projekte zur Leistungssteigerung, Qualitäts-, Kosten- und Durchlaufzeitenoptimierung um. * Sie visualisieren KVP-Ergebnisse und berichten diese regelmäßig an die Entscheidungsträger:innen. * Sie setzen Maßnahmen zum Kulturwandel im Sinne des Lean-Management-Gedanken und überzeugen damit Mitarbeiter:innen und Führungskräfte. * Sie erarbeiten und präsentieren Entscheidungsempfehlungen für das (Top-)Management. * Sie verantworten die bereichs- und gesellschaftsübergreifenden Abstimmung mit Expert:innen. Ihr Profil * Sie besitzen einen Hochschulabschluss (FH und/oder Universität) mit Spezialisierung auf Prozess-/Leanmanagement oder facheinschlägige Fachausbildungen mit langjähriger Berufserfahrung. * Sie haben mindestens 7 Jahre relevante Berufserfahrung mit nachweislich aktuellem Wissen im Bereich Lean-/ -Management eines Betriebes (Lean-Ausbildung, z.B. Black Belt, oder Six-Sigma, Black Belt etc.) und haben bereits die Einführung eines Lean Managementsystems begleitet. * Profunde Arbeits- und Moderationstechniken sowie Projektmanagementkompetenz zeichnen Sie aus. * Sie haben eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und bringen eine eigenständige und strukturierte Arbeitsweise mit. * Eine ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenz mit hoher Ergebnisorientierung rundet Ihr Profil ab. * Sie haben hohes Durchsetzungsvermögen und eine analytische und planerische Denkweise. * Sie bringen ein sicheres Auftreten sowie Organisationsgeschick mit. * Sie haben einen hohen Grad an Empathie und die Fähigkeit, Mitarbeiter:innen bei kulturellen Veränderungen zu unterstützen. Unser Angebot * Wir bieten einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität in Österreich zu leisten. * Es erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem diversen und professionellen Team. Ein offenes und vertrauensvolles Arbeitsklima auf Augenhöhe zeichnet uns aus. * Ein attraktives Gleitzeitmodell und die Möglichkeit zur Telearbeit lässt Sie Beruf und Privatleben in einem ausgeglichenen Verhältnis vereinbaren. * Des Weiteren finden Sie bei uns umfassende Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung sowie eine fundierte Wissensvermittlung durch Ihre Kolleg:innen. * Zahlreiche weitere Benefits (Sonderkonditionen bei Bahnreisen und in unseren Reisebüros Fahrbegünstigung, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, gemeinsame firmeninterne Events & Sportangebote, kulinarische Versorgung durch unser internes Bistro) erwarten Sie. * Für die Funktion "Expert:in Lean-Management" ist ein Mindestentgelt von € 47.738,88 brutto/Jahr (für 38,5 Wochenstunden) vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnissen. Als interne/r Bewerber:in fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden. Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist. Ansprechpartner:innen Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Florian Geishofer, +436646172893. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. Benefits