Engineering Specialist (m/w/d)

Orth an der Donau
Online seit 103 Tagen
Engineering Specialist (m/w/d) Austria - Orth Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir Sie an unserem Standort in Orth an der Donau als: Engineering Specialist (m/w/d) unbefristete Anstellung Ihre Aufgaben: * Aufbau eines kontinuierlichen Verbesserungssystem gemäß internen Standards für den Engineering Bereich * Evaluierung von Verbesserungen auf Kosten/Nutzen für den Engineering Bereich * Repräsentation der Abteilung Engineering und der Betriebsstätte in globalen Projekten zu kontinuierlicher Verbesserung und High Hazard Work Programm in online Meetings (geringe Reisetätigkeit) * Weiterentwicklung des High Hazard Work Programms (Electrical Safety, LockOut/TagOut, Working in Heights, Confined Space Entry,…) auf der Betriebsstätte anhand der lokalen und konzerninternen Vorgaben * Etablierung von nachhaltigen Prozessen für das sichere Betreiben von Anlagen während Routine- und Maintenance Arbeiten * Weiterentwicklung des Contractor Safety Programms auf der Betriebsstätte mittels Schulungen, Arbeitsfreigaben und Kontrolle der Prozesse * Schnittstelle zwischen Projekt, Maintenance, GMP Produktions- und Laborbereiche im Bereich High Hazard und Contractor Safety * Evaluierung mittels Risikoanalyse von Prozessen und Instandhaltungstätigkeiten Sie verfügen über: * Technische Ausbildung (Matura) oder technische Berufserfahrung mit min. 5 Jahren vorzugsweise in Pharmabereich * Erfahrung im Bereich kontinuierliche Verbesserung in vorzugsweise Engineering Bereich * Erfahrung im Bereich Risikomanagement, Projektplanung und Kennzahlenmanagement * Prozess- und Anlagenverständnis und Erkennen von Risiken bei der Wartung * Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift * Sehr gute Präsentationsfähigkeiten * Teamfähigkeit mit lokalen und globalen Teams, Kommunikationskompetenz, Konfliktkompetenz, Zielorientiert, * Sehr gute MS Office Kenntnisse Wir bieten Ihnen: * Einen kostenlosen Werksbus, der Ihnen zwischen Wien Donauzentrum und dem Standort Orth an der Donau mehrmals täglich in beiden Richtungen zur Verfügung steht (Anbindung an die U-Bahnlinien 1 und 2) * Ein Betriebsrestaurant * Vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten * Betriebliche Gesundheitsförderung * Die Möglichkeit, sich im Rahmen des Corporate Volunteering sozial zu engagieren * Eine 24h Unfallversicherung * Umfangreiche und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten * Flexible Arbeitszeiten (Ausnahme Schichtdienste) * Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur Wir bieten Ihnen für diese Position ein interessantes Gehalt, das sowohl Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen berücksichtigt. Laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie beträgt das Mindestgehalt für diese Position € 47.455,52 brutto pro Jahr auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Eine eventuelle Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation. Überzeugt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter "Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen). Bewerben Sie sich noch heute auf www.pfizer.at/karriere. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können. Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses und schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung oder Behinderung betreffen. Pfizer schafft und fördert zudem eine Arbeitskultur, in der jeder einzelne Mitarbeiter in seinen Unterschieden und Gemeinsamkeiten respektiert wird, und spiegelt damit die Vielfalt unserer Kunden wider. Dieses Ziel erreichen wir durch die Förderung und den Erhalt eines Arbeitsklimas, in dem jeder Mitarbeiter Wertschätzung und Unterstützung erfährt, um übergeordnete Unternehmensziele zu erreichen.