Leiter/in International Mobility & Networks beim International Relations Office, VwGr IVa (Vollzeit) (Ersatzkraft)

Universität Innsbruck
Innsbruck
Vollzeit
45.724 €
6.2.2024

Leiter/in International Mobility & Networks beim International Relations Office, VwGr IVa (Vollzeit) (Ersatzkraft)

Universität Innsbruck
# Leiter/in International Mobility & Networks beim International Relations Office, VwGr IVa (Vollzeit) (Ersatzkraft) Chiffre PERS.Abt.-14047 ## Beginn/Dauer: * ab 01.03.2024 * bis 30.10.2024, längstens jedoch bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers ## Organisationseinheit: * Büro für Int. Beziehungen (Int.Rel.Office) ## Beschäftigungsausmaß: * Ersatzkraft - 40 Stunden/Woche ## Hauptaufgaben: * Aktive Pflege, Koordination und Weiterentwicklung bestehender sowie Aufbau neuer internationaler Partnerschaften * Eigenverantwortliche Durchführung der Verfahren betr. universitärer Auslandsstipendien und Fremdaktionen * Organisatorische, Budget- und Personalverantwortung für den Bereich International Mobility & Networks * Öffentlichkeitsarbeit ## Erforderliche Qualifikation: * Abgeschlossenes Studium auf Niveau eines Master- oder Diplomstudiums oder gleichzuhaltende Qualifikation; Umfassende Erfahrungen und Kenntnisse im Projekt- und Wissenschaftsmanagement sowie in der Öffentlichkeitsarbeit; Berufserfahrung mit einschlägigen nationalen und internationalen Bildungs-, Mobilitäts- und Kooperationsprogrammen; fundierte MS-Office Kenntnisse; exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Erwünscht sind: weitere Fremdsprache(n); Kenntnisse universitärer Strukturen; internationale Arbeits- und Studienerfahrung * Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten; hohe interkulturelle Kompetenzen, politische Sensibilität, diplomatisches Geschick, Reisebereitschaft; dynamische, agile Persönlichkeit, Kreativität und Problemlösungskompetenz, Umsetzungs- und Innovationskraft; ausgezeichnete Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit; strategisches, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen; Hohe Selbständigkeit, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit ## Entlohnung: Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 3.266 / Monat (14 mal)^* vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/). ^*Stand 2024 #### Bewerbung: Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis **26.02.2024** . Die Universität Innsbruck legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Der österreichischen Behindertengesetzgebung folgend werden qualifizierte Personen ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.