FachmitarbeiterIn Qualitätsmanagement und Prozessmanagement (20/07)

Wien
Online seit 190 Tagen
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich. Für die Stabsstelle Organisationsentwicklung, Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n FachmitarbeiterIn Qualitätsmanagement und Prozessmanagement (20/07) Was erwartet Sie: * Sie führen Audits durch und erarbeiten selbstständig Arbeitspakete zur Weiterentwicklung des bestehenden Qualitätsmanagementsystems. * Sie unterstützen die Prozessverantwortlichen bei der Anlayse, Dokumentation, Optimierung und Neugestaltung von Prozessen. * Sie arbeiten aktiv in unternehmensweiten Change-Projekten mit und begleiten die Umsetzung von Veränderungen. * Sie sind AnsprechpartnerIn für QM-relevante Fragestellungen im Unternehmen. Was erwarten wir: * Matura und Berufserfahrung oder FH/UNI mit Ausbildung im Bereich Qualitätsmanagement, Prozessmanagement und/oder Organisationsentwicklung * Sachverhalte aus verschiedenen Perspektiven analysieren und Probleme samt ihren Ursachen und Wirkungen erkennen * Vielseitigkeit und Flexibilität für die Erfüllungen von Aufgaben * Erfahrung in der Durchführung von Audits und in der Definition von Abläufen und Schnittstellen * Freude an Kommunikation, Moderation und Präsentation sowie sehr gute EDV-AnwenderInnenkenntnisse Was tun wir für Sie: * Wir leben Work-Life Balance. * Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm). * Wir sind öffentlich gut erreichbar (U 3 Haltestelle Gasometer). * Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote. * Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung. Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 46.698,54 - 52.604,72 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien. Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!