Fach­sozial­betreuer

Mit Menschen Wachsen

Steyrermühl
Teilzeit
Online seit 110 Tagen

Fach­sozial­betreuer

Mit Menschen Wachsen

Wir suchen für unser Wohnhaus in Steyrermühl ab sofort eine*n Fach­sozial­betreuer*in als Springer*in für 25 Stunden pro Woche Wir fördern die Selbstbestimmung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung und begleiten diese in ihrem Wohnalltag. Steyrermühl - Lebenshilfe Oberösterreich Wir bieten dir * die Möglichkeit gemeinsam für und mit Menschen mit Beeinträchtigung etwas bewegen und bewirken zu können. * Handlungsspielraum durch eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten. * partnerschaftliche, verlässliche und achtsame Beziehungen auf Augenhöhe. * ein konstruktives, kommunikatives und wertschätzendes Miteinander. * freiwillige Sozialleistungen wie z.B. Verpflegungs- und Kinderzuschuss, erhöhter Urlaubsanspruch. * einen krisenfesten Arbeitsplatz mit sicheren und gesunden Arbeitsbedingungen. * ein attraktives Weiter­bildungs­programm. * das Recht auf Dienstfreistellung für 3 Fortbildungstage. Dein Monatsgehalt (14 Mal) für ausgebildete Mitarbeiter*innen beträgt laut SWÖ-Kollektivvertrag, Verwendungsgruppe 6, für 37 Stunden pro Woche je nach Berufserfahrung und Qualifikation € 2.278,30 - € 2.617,60 brutto. Dazu kommt die SEG-Zulage laut Qualifikation. Rückfragen zum Jobangebot richte bitte an unsere Einrichtungsleitung Markus Freis: +43 7613 8151. Deine Aufgaben sind * die Vertretung von Teammitgliedern, vor allem auch zu Haupturlaubszeiten (25 Wochenstunden im Halbjahresschnitt, tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag). * personzentrierte Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung. * die Unterstützung zur Selbstermächtigung und Selbstbestimmung auch in Pflegetätigkeiten. * Nachtbereitschaften übernehmen zu wollen/können. * organisatorische Tätigkeiten. Deine Kompetenzen sind * die Bereitschaft zur Flexibilität (25 Wochen­stunden im Jahresschnitt, tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag). * eine abgeschlossene Ausbildung Fach­sozial­betreuer*in (AA, BA), Fach­sozial­betreuer*in BB oder andere Sozialberufe mit UBV oder der Bereitschaft dieses Modul nachzuholen. * zeitliche Flexibilität (bei spontanem Einspringen gibt es eine finanzielle Abgeltung). * eine körperliche und psychische Belastbarkeit. * Nachtbereitschaften übernehmen zu können. * Kontaktfreudigkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten. Wir bevorzugen Personen mit vollständigem Covid-19-Impfschutz.