Mitarbeiter:in Verträge und Vorstandsberichte

Sankt Pölten
Online seit 39 Tagen
Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG. Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere Bahnkund:innen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr. Wir, das sind die 6.000 Kolleg:innen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE). Ihr Job * In Zusammenarbeit mit dem Technikmanagement und der Unterstützung der Rechtsabteilung erstellen Sie alle Verträge und Übereinkommen (Planungs- und Realisierungsverträge bei Bauvorhaben inkl. Eisenbahnkreuzungen, Kostenbeiträge) der Region, sind federführend bei der Erwirkung der internen Genehmigungen und stellen dabei die Qualität der Unterlagen sicher. * Sie begleiten alle Verträge und Übereinkommen vom ersten Entwurf bis hin zur Fertigung und Archivierung. * Sie haben den Überblick über alle abzuschließenden Verträge und Übereinkommen und stellen gemeinsam mit dem Technikmanagement eine zeitgerechte beidseitige Fertigung sicher. * Sie sind federführend für die Erstellung der Genehmigungsunterlagen (Vorstandsbericht, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Präsentationen, usw.) für Vorstand und Aufsichtsrat verantwortlich. * Sie stellen, gemeinsam mit den Kolleg:innen im Instandhaltungsmanagement und Technikmanagement, die zeitgerechte Ausarbeitung und Validierung der genehmigungsrelevanten Unterlagen zur Einhaltung der notwendigen Vorläufe sicher. Ihr Profil * Sie verfügen über einen HTL-, HAK- und/oder FH- bzw. Universitätsabschluss im Bereich Technik und/oder Wirtschaft. Alternativ verfügen Sie über langjährige einschlägige Berufserfahrung. * Sie bringen sehr gute Kenntnisse im Bereich MS-Office (Word, PowerPoint, Excel, usw.) mit. * Sie zeichnen sich durch ein professionelles und selbstsicheres Auftreten aus. * Sie verfügen über ein Hohes Maß an Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein. Darüber hinaus arbeiten Sie strukturiert und genau. * Sie sind kommunikationsstark und ein:e Teamplayer:in auch in stressigen Phasen Unser Angebot * Für die Funktion "Technik Spezialist:in regionales Leistungsmanagement" ist ein Mindestentgelt von € 43.568,14 brutto/Jahr vorgesehen. * Sehr gute Entwicklungschancen: Bei uns stehen Ihnen viele Karrierewege offen und damit auch Aufgaben mit hoher Verantwortung. * Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln. Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten! * Die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität zu leisten. * Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur Gesundenuntersuchung. Auch Gesundheitstage und Impfaktionen stehen jährlich am Programm. Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden. Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist. Ansprechpartner:innen Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Alexandra Klaus, 0664/88331914. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. Benefits