Controller mit IT-Schwerpunkt (m/w/d)

k.A.
Online seit 56 Tagen
Controller mit IT-Schwerpunkt (m/w/d) Klagenfurt , Vollzeit , mit Berufserfahrung Werden Sie Teil unseres Teams im Vertriebscontrolling und arbeiten Sie in der herzlichen Bank für eine lebenswerte Zukunft als Controller mit IT-Schwerpunkt (m/w/d). Wir * entwickeln Sie zum Seniorcontroller (Data Analyst) * bieten Ihnen herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit flexiblen Arbeitszeiten * haben mit Ihnen Freude und Spaß in einem professionellen Team und bieten Ihnen eine umfangreiche Einschulung * eröffnen Ihnen Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten * bieten Ihnen eine marktkonforme Bezahlung entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrung. Auf jeden Fall ein Jahresbruttogehalt ab € 39.000 und attraktive Sozialleistungen Mit uns * managen Sie die Produkt- und Prozesskostenrechnung und deren Weiterentwicklung * sichern Sie Datenqualität und managen unsere Datenbanken mit dem Ziel Standardreports weiter zu automatisieren und Adhoc-Berichte mit hohem Automatisierungsgrad zu erstellen * analysieren Sie Daten und bereiten diese zur Vertriebsunterstützung auf * unterstützen Sie bei der Ermittlung der Profit-Center-Ergebnisse Sie * verfügen über ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Informationsmanagement, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Wirtschaft * haben sehr gute IT-Kenntnisse (SQL-Programmierung, Excel-Makros, Datawarehouse, SAP-Kenntnisse in den Modulen BI, CO, FI von Vorteil, MS-Office) * arbeiten selbständig und genau, verfügen über hohe analytische und methodische Kompetenzen und eine hohe Zahlenaffinität * bleiben unter Druck auf Linie und setzen sich mit Fingerspitzengefühl durch * haben gute Englischkenntnisse Ich freue mich über Ihre Bewerbung: Martin Schreiner BKS Bank AG St. Veiter Ring 43 9020 Klagenfurt E: karriere@bks.at Besuchen Sie unsere Unternehmensseite auf LinkedIn. Wir freuen uns über Ihr "Like", "Share" oder Ihren Kommentar: Ihr Feedback ist uns wichtig. Bewerten Sie uns auf https://www.kununu.com/at/bks-bank In der BKS Bank herrscht Chancengleichheit für alle Beschäftigten und Bewerbenden unabhängig von Alter, Geschlecht, Ethnie, religiöser Zugehörigkeit, sexueller Orientierung oder körperlicher Beeinträchtigung. Interessierten Menschen - auch Quereinsteigern - bieten wir zahlreiche Möglichkeiten: Weiterbildungen, Gleitzeit, eine Krabbelstube in der Zentrale, ein jährliches Gesundheitsprojekt und viele Sozialleistungen. Die BKS Bank hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil in Führungspositionen zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen auf Führungspositionen und werden diesen bei gleichen Qualifikationen den Vorzug geben. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Im Zuge der DSGVO (EU Datenschutzgrundverordnung) sind personenbezogene Daten zu löschen, nachdem der Zweck dieser Verarbeitung erfüllt ist. Dieser Zweck ist erfüllt, sobald die angegebene Stelle besetzt oder widerrufen wurde. Um Ihre Bewerberdaten dennoch in Evidenz halten zu können, wird eine Bestätigung von Ihnen dafür benötigt. Wir bitten Sie uns das beigefügte Formular mit den Bewerbungsunterlagen unterschrieben mitzuschicken.