Elektronik bzw. Hardware Entwickler / Architekt Biotechnologie (m/w/d)

Salzburg
Online seit gestern

In dieser Position arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team an Hardwarelösungen von der Konzeption bis zur Serienreife. Mit Ihren Kollegen der Elektronikabteilung setzen Sie Produktspezifikationen für Neuentwicklungen und die Weiterentwicklung von bestehenden Geräten bzw. Produkten im Bereich Life Science (MikroPlatten Reader, Imaging-Anwendungen) um.  

Verantwortungsbereiche

  • Selbständige Entwicklung von mixed-signal Elektronik für biotechnologische Messgeräte vom Konzept bis zur Serie
  • Interdisziplinare Zusammenarbeit (auch mit Universitäten) um die Anforderungen der weltweiten Anwender  umsetzen zu können
  • Kreative Designentwicklung von optoelektromechanischen Lösungen mit KollegInnen der Bereiche Physik, Biologie, Optik, Mechanik, Software und Produktion
  • Erstellung der Produktspezifikationen
  • Erarbeitung von EMC Layouts
  • Projektmanagementunterstützung über alle Phasen des R&D Prozesses und der Serienüberleitung
  • Kosten- bzw. Terminkontrolle

Anforderungen

  • Fundierte technische Ausbildung (HTL, FH, TU, auch laufend) in einem der Bereiche Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik, Nachrichtentechnik oder einer verwandten Fachrichtung
  • Berufserfahrungen in der Hardware- bzw. Elektronikentwicklung
  • Erfahrung mit dem Entwurf analoger und digitaler Schaltungen sowie mit EMV-konformen Layout bzw. Gerätedesign und Prototyping
  • Verständnis für komplexe Systeme aus Mechanik, Elektronik, Optik und Software
  • Kenntnisse aus der industriellen Entwicklung sind von Vorteil
  • Passionierter Allrounder mit Blick über den Tellerrand

Neben einer Vielzahl von Sozialleistungen gibt es auch die Möglichkeit zu Homeoffice. Das Jahresbruttogehalt dieser Position liegt bei rund € 55.000,-- zuzüglich einer Erfolgsprämie.  

Wenn Sie eine technisch herausfordernde Tätigkeit in einem kollegialen, internationalen Umfeld suchen, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail (unter Angabe des Codes) an Frau Daniela Alzner (salzburg@pendlpiswanger.at). Code: „S2574“.

Dr. Pendl & Dr. Piswanger Partner Thomas Kurz
Michael-Walz-Gasse 37
5020 Salzburg
+43 (662) 45 60 50