Labortechniker - befristet bis Ende 03/2022 (w/m/d)

1220 Wien
Online seit 11 Tagen

Better Health, Brighter Future

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen haben wir tagtäglich das Ziel, uns getreu dem Unternehmensmotto "Better Health, Brighter Future" in den Dienst des Patienten zu stellen. Das Herzstück dafür bilden engagierte KollegInnen. Wir erweitern unser Team und suchen:

Labortechniker - befristet bis Ende 03/2022 (w/m/d)

Stellennummer: SR0053835
Dienstort: Wien

Das bewirken Sie bei uns:

  • Durchführung von Qualitätskontrolltests gemäß Testanweisung und SOP
  • Gerinnungsanalysen (chromogen) & immunologische Tests für die In-Prozess Kontrolle
  • Dokumentation der durchgeführten Analysen sowie Datenerfassung und -verwaltung im Laboratory Information Management System (LIMS)
  • Pflege und Kalibrierung von Laborgeräten und -Apparaturen
  • Erstellung, Revision und Verwaltung von Prüfmethoden-SOPs, Geräte-Logbüchern und anderer kontrollierter Labordokumente
  •  Mitarbeit bei Methodenentwicklungen/-validierungen und Laborgerätequalifizierungen GMP-gerechte Dokumentation aller Tätigkeiten
  • Kontinuierliche Verbesserung von Laborabläufen
  • Wahrnehmen aller Aufgaben, die für einen reibungslosen Laborablauf notwendig sind (Probenübernahme- und -lagerung,  Bestellung von notwendigen und Entsorgung von anfallenden Reagenzien und Hilfsmitteln, ...)
  • Erstellung der benötigten Parameter in den EDV-Systemen für die routinemäßige Testung der Proben
  • Arbeitszeitmodell: Gleitzeit Dienstag - Samstag
  • Befristet bis Ende 03/2022
  • Dienstort: Lange Allee 24, 1220 Wien

Dafür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit naturwissenschaftlicher Fachrichtung (Biochemie, Chemie, Biotechnologie, Biologie)
  • Praktische Erfahrung in einem analytischen Labor (insbesondere instrumentelle Analysetechniken)
  • Genauer und selbstständiger Arbeitsstil, Teamfähigkeit
  • Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Umgang mit EDV-Systemen und mit MS Office Standardsoftware
  • Grundkenntnisse der für analytische Qualitätskontrolllaboratorien geltenden GMP Regularien

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future“ stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen – Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreiche Benefits (Fitness-Center, Kantine, etc) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab. Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie hier.

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: Wir fördern Vielfalt. Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt. Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 2.644,- brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Lebenslauf plus Motivationsschreiben!