SachbearbeiterIn für den Geschäftsbereich Beschaffungs- und Investitionsmanagement

k.A.
Online seit 54 Tagen
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: SachbearbeiterIn für den Geschäftsbereich Beschaffungs- und Investitionsmanagement JobID: 5258 Vollzeit, Dauerverwendung Aufgabeninhalte: * zeitgerechte und wirtschaftliche Beschaffung von Lebensmitteln und sonstiger Verbrauchsgüter für die Küche (inkl. aller dazugehörigen Aufgaben wie Lieferschein- und Rechnungsbuchung) * Erstellung von Markt- und Preisanalysen/-verhandlungen * aufbereiten von Daten und Statistiken, Auswertungen * Durchführung von Preisverhandlungen und Reklamationsabwicklung * laufende Abstimmung mit dem Küchenleiter (Produktpalette, Lebensmitteleinsatz, etc.) * Mitarbeit bei der Erstellung von Budgets/Hochrechnungen für die übertragenen Sachkonten des Aufgabenbereiches, Überwachung des Lebensmitteleinsatzes zwecks optimalen Einsatz der budgetären Mittel * Durchführung von Inventuren im Zuständigkeitsbereich * Aufbereitung material- und lieferantenspezifischer Daten für das zentrale Stammdatenmanagement * Vertretung der KollegInnen Voraussetzungen: * abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Bürokauffrau/mann, abgeschlossene Handelsschule oder 3-jährige wirtschaftliche Fachschule oder vergleichbare Ausbildung * umfangreiche EDV-Kenntnisse (MS-Office) * ausgeprägtes Kostenbewusstsein * Kommunikationsfähigkeit * Verhandlungsgeschick * Verantwortungsbewusstsein * Organisationstalent * ziel-/lösungsorientiertes Denken * Eigeninitiative, Engagement, Einsatzbereitschaft * Flexibilität und Belastbarkeit * Teamfähigkeit * Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung * Bereitschaft zu Mehrleistungen * Gewissenhaftigkeit * grundlegende SAP-Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf im Krankenhaus (oder einer vergleichbaren Einrichtung) erwünscht Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 2.312,80 (Grundlage LD 18/01) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: ab 01.07.2022 Rückfragen und nähere Auskünfte: Monika Schweighofer, Bereichsleitung Küche, T: +43 (0)5 7680 83 6274. Christiane Pirklbauer, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 6569. Ihre Vorteile: KFL-Versicherung KFL-Versicherung Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten Kinder­betreuung Kinder­betreuung betriebseigener Kindergarten, Kooperation mit Tagesmüttern Mobilität Mobilität absperrbare Fahrrad­abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit Kantine Kantine günstige Verpflegung, Vitalküche Fortbildungs­programm Fortbildungs­programm firmeneigene Kurse und Gesundheits­förderung Teilzeit­modelle Teilzeit­modelle positionsabhängig diverse Teilzeit­modelle (Work-Life-Balance) Tele­arbeit Tele­arbeit Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig) Ermäßigungen Ermäßigungen Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen) Bitte bewerben Sie sich bis 24.05.2022 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Ein medizinischer Impf-/Immunitätsnachweis gegen COVID-19 (oder Vorliegen eines Ausnahmegrundes) wird vorausgesetzt. Der Impf-/Immunitätsstatus muss erforderlichenfalls während des Dienstverhältnisses nachweislich aufrechterhalten werden. Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.