Mitarbeiter/in für die Aufbereitung von Medizinprodukten

Land Salzburg
Hallein
Vollzeit
33.403 €
22.3.2024

Mitarbeiter/in für die Aufbereitung von Medizinprodukten

Land Salzburg
Die Salzburger Landeskliniken (SALK) versorgen als größter Gesundheitsanbieter Salzburgs mit etwas mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als 64.200 stationäre, 9300 tagesklinische und 1,2 Millionen ambulante Patientinnen und Patienten im Jahr. Sie bestehen aus dem Uniklinikum Salzburg mit dem Campus Landeskrankenhaus (LKH) und Campus Christian-Doppler-Klinik (CDK) in der Stadt Salzburg und den Landeskliniken in Hallein, St. Veit sowie Tamsweg und halten Anteile an mehreren Reha-Einrichtungen im Bundesland. 3200 # Mitarbeiter/in für die Aufbereitung von Medizinprodukten für Gesundheitseinrichtungen ### Vollzeit Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) Managementbereich Dienstleistungen und Klinikgastronomie ## Aufgabenbereich * Sterile Reinigung und Aufbereitung von chirurgischen Instrumenten * Manuelle und maschinelle Vorreinigung der gebrauchten, kontaminierten chirurgischen Instrumente * Befüllung und Entleerung der Reinigungs- und Desinfektionsautomaten * Reinigungs- und Funktionskontrolle der chirurgischen Instrumente * Zusammenbau mehrteiliger chirurgischer Instrumente * Vorbereitung der chirurgischen Instrumente zur Sterilisation * Freigabe der sterilisierten Instrumente und Produkte * Einhaltung der Hygienerichtlinien * Dienstzeiten laut Dienstplan bzw. Absprache Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensschema 1, Einkommensband 1, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto € 2.385,90 (Mindestjahresbruttogehalt € 33.402,60) bei Vollbeschäftigung ## Fachliche Anforderungen * Erfolgreich abgeschlossene Pflichtschule * Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung * Deutschkenntnisse (mind. B2) * Gute EDV-Kenntnisse ## Persönliche Anforderungen * Übernahme von Schicht- und Bereitschaftsdiensten aufgrund von 24-Stundenbetrieb * Eigeninitiative und Fähigkeit, notwendige Aufgaben zu erkennen und zu erledigen * Bereitschaft zur Übernahme erweiterter Tätigkeiten * Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen * Genauigkeit * Belastbarkeit * Gepflegtes Erscheinungsbild und freundliches Auftreten * Verantwortungsbereitschaft * Teamfähigkeit * Zuverlässigkeit * Flexibilität ## Wünschenswerte Anforderungen * Medizinische Vorkenntnisse * Fachkunde 1 ## Beschäftigungstyp Vollzeit ## Bewerbungsfrist 07.04.2024 ## Abteilung Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) ## Hinweise **Reisekosten können von uns leider nicht übernommen werden.** **Aus organisatorischen Gründen können E-Mailbewerbungen nicht berücksichtigt werden.** Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.