Verwaltungskoordinator:in im Bereich der Haus- & Liegenschaftsverwaltung

k.A.
Online seit 63 Tagen
Verwaltungskoordinator:in im Bereich der Haus- & Liegenschaftsverwaltung Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Unser Leistungsspektrum umfasst einerseits die Vermietung, Verpachtung und Verkauf von Immobilien. Wir entwickeln Immobilien bis zur Verwertungsreife und betreuen ein umfassendes Portfolio an Gebäuden über ihren gesamten Lebenszyklus. Ihr Job * Sie sind als Verwaltungskoordinator:in als fachliche Steuerungs-, Service- und Dienstleistungseinrichtung für alle Angelegenheiten betreffend der Hausverwaltung für die Regionen verantwortlich. * Sie erstellen Standards und verbindliche Fachanweisungen für die operative Hausverwaltung. * Sie erstellen und optimieren Ablaufprozesse im Hausverwaltungsbereich. * Sie sind verantwortlich für die selbständige Erstellung von Gebäudeabrechnungen (Hauptmietzins-, Betriebskosten- und Heizkostenabrechnung) für alle zu verwaltenden Gebäude. * Sie koordinieren Themen betreffend Förderung, Anhebungsverfahren und Anpassungsverfahren, sowie rechtliche Änderungen. * Sie fungieren als zentraler Ansprechpartner für den Auftraggeber und für die ÖBB-Gesellschaften. * Sie arbeiten an der Weiterentwicklung von EDV-Tools mit, um eine sinnvolle, zweckmäßige und zielführende Immobilienbewirtschaftung sicherzustellen. * Sie arbeiten an laufenden Hausverwaltungsprojekten mit. Ihr Profil * Sie haben eine wirtschaftliche Grundausbildung (HAK/HASCH) abgeschlossen und bereits einschlägige Berufserfahrung erworben. * Sie haben fachliche Kompetenz in der Immobilienverwaltung. * Sie kennen idealerweise das SAP Module SAP-RE. * Sie arbeiten eigenständig, strukturiert und serviceorientiert. * Sie arbeiten gerne im Team und können sich durchsetzen. * Sie haben hohe konzeptionelle Fähigkeiten und denken wirtschaftlich. * Sie arbeiten genau und zuverlässig. Unser Angebot * Für die Funktion "Verwaltungskoordinator:in 2" ist ein Mindestentgelt von € 30 274,28 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung von mindestens € 8.645,72 brutto/Jahr möglich. * Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln. * Sehr gute Entwicklungschancen: Bei uns stehen Ihnen viele Karrierewege offen und damit auch Aufgaben mit hoher Verantwortung. * Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln. * Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten! * Die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität zu leisten. * Vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz wurde uns das NESTORGOLD GÜTESIEGEL für altersgerechte Unternehmen und Organisationen verliehen. Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben, sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Als interne Bewerber:innen fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden. Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist. Ansprechpartner:innen Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Lisa Zumbo, +43664/2864795. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. Benefits