Amtsgehilf*in

Magistrat der Stadt Wien
Wien
Teilzeit
29.988 €
1.11.2023
Amtsgehilf*in WIGEV05805 Teilzeit, befristetes Dienstverhältnis Die Stadt Wien bietet Perspektiven zur Entfaltung. Sie hat eine enorme Vielfalt an Berufsfeldern und Tätigkeitsbereichen. Das gibt jedem von uns die Möglichkeit, sich innerhalb der Stadt Wien beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Gemeinsam haben wir das klare Ziel: unser Wien tagtäglich zu einer lebens- und liebenswerten Stadt zu machen, in der sich jede*r Bewohner*in in gleichem Maße und bei gleicher Qualität auf unsere Leistungen und Services verlassen kann. Dazu brauchen wir Sie! Mit acht Kliniken, neun Pflegehäusern, einem Therapiezentrum sowie fünf Ausbildungsstandorten zählt der Wiener Gesundheitsverbund zu den größten Gesundheitseinrichtungen in Europa. Rund 30.000 Mitarbeiter*innen kümmern sich 365 Tage im Jahr rund um die Uhr um das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen. Das Universitätsklinikum AKH Wien steht als größtes Krankenhaus Österreichs für Spitzenmedizin und hohe technische Ausstattung verbunden mit Menschlichkeit und Einfühlungsvermögen und bietet einen Arbeitsplatz, der Abwechslung und Vielfalt ermöglicht. Folgende Stelle wollen wir besetzen: *Sie unterstützen den Bereich "Digitale Archivierung" mittels elektronischer Vollständigkeitskontrolle der übermittelten Patient*innenakten * Sie führen die Endkontrolle und Auflistung der eingelesenen Archivgüter in Excel-Tabellen durch * Sie überprüfen Differenzen und fordern fehlende Dokumentationen an * Sie sind für die Ablage und Weiterleitung der Archiv- und Differenzlisten, sowie von Übernahmeanträgen und Übernahmebestätigungen verantwortlich *Patient*innensuche im PC *Sie verfügen über**eine abgeschlossene Schulausbildung** Zusätzlich gilt für Bewerber*innen, die noch nicht bei der Stadt Wien beschäftigt sind: * Sie verfügen über ausgezeichnete Deutschkenntnisse * Beschäftigung in Teilzeit [24 Wochenstunden], Erhöhung auf 40 Wochenstunden ab 2028 möglich * abwechslungsreiche und zukunftssichere Tätigkeit * interdisziplinäre, multiprofessionelle Zusammenarbeit * breites Angebot an Fort- und Weiterbildungen * vergünstigtes Mittagessen mittels Essensbons * Gute öffentliche Anbindung (Linie U6, Straßenbahn 42) * Fahrradstellplätze am Gelände Für Mitarbeiter*innen, die bereits bei der Stadt Wien beschäftigt sind, ergibt sich die Entlohnung für die ausgeschriebene Stelle durch die Dienstposten- bzw. Funktionsbewertung und die entsprechende Einreihung im jeweiligen Gehaltssystem. Für neue Mitarbeiter*innen beträgt das Einstiegsgehalt lt. **Wiener Bedienstetengesetz** für diese Stelle bei 40 Wochenstunden brutto € 2.142,-- monatlich. Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben. Wenn Sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für Detailfragen zur Stelle kontaktieren Sie bitte: Dienststellebezeichnung *Medizinisches Dokumentationszentrum* Name *Irene Fendrich* Funktion *Personalwesen* Telefonnummer *+43 1 40400 70690* Weitere Informationen zum Wiener Gesundheitsverbund erhalten Sie unter https://gesundheitsverbund.at/ und auf unsere Homepage unter www.akhwien.at/arbeitenimakh Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich direkt online! https://emea3.recruitmentplatform.com/apply-app/pages/application-form?jobId=QYOFK026203F3VBQBLO8MV7XN-25438&langCode=de_DE