Leitende Pflegeperson für die Psychiatrische Akutstation

Land Salzburg
Hallein
Vollzeit
72.866 €
22.3.2024

Leitende Pflegeperson für die Psychiatrische Akutstation

Land Salzburg
Die Salzburger Landeskliniken (SALK) versorgen als größter Gesundheitsanbieter Salzburgs mit etwas mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als 64.200 stationäre, 9300 tagesklinische und 1,2 Millionen ambulante Patientinnen und Patienten im Jahr. Sie bestehen aus dem Uniklinikum Salzburg mit dem Campus Landeskrankenhaus (LKH) und Campus Christian-Doppler-Klinik (CDK) in der Stadt Salzburg und den Landeskliniken in Hallein, St. Veit sowie Tamsweg und halten Anteile an mehreren Reha-Einrichtungen im Bundesland. 3202 # Leitende Pflegeperson für die Psychiatrische Akutstation mit 20 Betten der UK für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik ### Vollzeit Pflegedirektion Uniklinikum Salzburg ## Aufgabenbereich Verantwortungsbewusste Übernahme von Führungs- und Managementaufgaben, unter anderem: * Verantwortlich für die klinikspezifischen Prozesse und für ein qualitätsvolles pflegerisches Handeln sowie für ein professionelles Auftreten und Kommunizieren aller Teammitglieder * Stärkung der Selbstwirksamkeit und der Eigenverantwortung im Pflegeteam inkl. der teamspezifischen Personalentwicklung * Verantwortlich für die Einhaltung aller gesetzlichen und betrieblichen Vorgaben * Verantwortlich für interprofessionelles Denken und Handeln * Verantwortlich für ein wertschätzendes und motivierendes Führungsverhalten * Verantwortlich für die Sicherstellung einer hochqualifizierten Praxisanleitung * Entwicklungs-, Stimmungs- und Ergebnisverantwortung Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensschema 2, Einkommensband 15, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto € 5.204,70 (Mindestjahresbrutto € 72.865,80) bei Vollbeschäftigung ## Fachliche Anforderungen * Berufsberechtigung für die Gesundheits- und Krankenpflege lt. GuKG * Mind. 3 Jahre Erfahrung in der klinischen Pflegepraxis ## Persönliche Anforderungen * Selbstorganisation und Selbstführung * Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen * Potentialsicht und Lösungsorientierung * Befähigung von Menschen und eigenverantwortliches Denken und Handeln * Ausgeprägtes wirtschaftliches und prozessuales Verständnis * Fähiger Umgang mit Veränderungsprojekten inkl. einem Gestaltungswillen * Erzeugen von hoher MA-Bindung * Als integrative Vertrauens- und Koordinationsperson in Richtung aller Berufsgruppen wirken wollen ## Wünschenswerte Anforderungen * Universitätslehrgang für basales oder mittleres Pflegemanagement oder vergleichbares Äquivalent bzw. die Bereitschaft dieses zu absolvieren * Erfahrung in der Übernahme von Führungs- und Managementaufgaben in leitender bzw. stellv. leitender Funktion * Spezialisierung nach §17 GuKG für Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege ## Befristung vorerst befristet ## Beschäftigungstyp Vollzeit ## Bewerbungsfrist 30.04.2024 ## Abteilung Pflegedirektion ## Hinweise **Reisekosten können von uns leider nicht übernommen werden.** **Aus organisatorischen Gründen können E-Mailbewerbungen nicht berücksichtigt werden.** Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.