Global Business Segment Manager w/m/d Batterie (Dept.: N)

Graz
Online seit 12 Tagen

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

Global Business Segment Manager w/m/d Batterie (Dept.: N)

Dienstort: 8010 Graz, Österreich

Ihr Aufgabenbereich:
  • Verantwortlichkeit für das globale Geschäft mit Batterietestsystemen von der Entwicklung bis zur Vertriebsunterstützung und Wartung
  • Sicherstellung der Marktattraktivität, Produktivität und geplanten Geschäftsziele des Segments
  • Verantwortung für Umsatz und Deckungsbeitrag des Segments basierend auf dem mit dem Global Business Unit Manager vereinbarten Geschäftsplan
  • Optimierung von die Kapitalrendite ROCE (Inventar, Forderungen, Projektbearbeitungszeit, ...) und Ressourcen des Segments
  • Verantwortung für Systemqualität und Zuverlässigkeit in Zusammenarbeit und Unterstützung mit den Abteilungen Product Segments, Project Operations und Quality Management
  • Analyse von Markttrends und zukünftigen Geschäftsmöglichkeiten
  • Definition von Produkt- und Modulanforderungen:
    • Anforderungen erstellen und Akzeptanzkriterien definieren
    • Funktion, Kostenziele festlegen
    • Produkt- und Modullösungen und -merkmalen genehmigen
    • Entscheidungen mit Vetorecht des Produktmanagements und des Pools treffen
  • Verwaltung der Anwendungsbibliothekszüge und Unterstützung der Solution Engineers weltweit
  • Verantwortung für die Definition und Spezifikation (Funktionalität, Preis) von Anwendungen basierend auf den globalen Marktanforderungen
  • Enge Zusammenarbeit mit verbundenen Unternehmen (weltweit)
Ihr Profil:
  • Technischer Abschluss (TU, FH Master)
  • Vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet von Batteriepacks, Batteriezellen, Testmethoden, Batterietests und Testlabors
  • Umfangreiche Erfahrung im Bereich Industrialisierung und Standardisierung
  • Hohe Kundenorientierung und starke Führungsqualitäten
  • Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Freundliches, durchsetzungsfähiges Auftreten mit guten zwischenmenschlichen Fähigkeiten und praktischer Herangehensweise
  • Tiefes Verständnis für die verschiedenen kulturellen Aspekte
  • Verhandlungssicheres Englisch ist Voraussetzung, Deutschkenntnisse von Vorteil
  • Internationale Reisebereitschaft (~10 %)
Wir bieten:
  • Flexible Arbeitszeit
  • Firmenkantine
  • Prämierte Trainingsprogramme
  • Gesundheitsmanagement
  • Eltern- & Bildungskarenz

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 140.000,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.