Leiter Nationaler Ladungs- und Nahverkehr

Wien
Online seit 101 Tagen
BEXity – wir sind der führende Logistikdienstleister für Stückgut und Warehousing mit rund 800 MitarbeiterInnen an Standorten in ganz Österreich. Von Wien bis Wolfurt, von Fürnitz bis Linz. Innovativer Spirit und dynamische MitarbeiterInnen zeichnen uns aus. Gemeinsam bringen wir Power und Kompetenz in die österreichische Logistikwelt. Für unseren Standort in Wien Nordwest suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leiter Nationaler Ladungs- und Nahverkehr

(m/w/d)

  • Sie übernehmen die organisatorische, wirtschaftliche und personelle Verantwortung für die Bereiche Nationaler Ladungsverkehr sowie die stellvertretende Standortleitung Wien.
  • Sie führen die MitarbeiterInnen und Lehrlinge im übertragenen Verantwortungsbereich und unterstützen, schulen, fördern und entwickeln sie stetig weiter.
  • Sie verantworten die Einhaltung und Optimierung aller Prozesse zur Sicherstellung einer effizienten Kundenbetreuung und des Palettenmanagements.
  • Sie sorgen für die Sicherstellung der erfolgreichen Implementierung von Neukunden.
  • Sie kontrollieren die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (z.B. ADR, ASchG usw.).
  • Sie arbeiten in laufender Abstimmung mit der Standortleitung zusammen und berichten an den Standortleiter.

Ihr Profil
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Speditionskaufmann/-frau oder Logistikstudium bzw. über die Lehrlingsausbilderprüfung
  • Sie haben mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der LKW Disposition und Personalführung.
  • Sie sind eine ergebnisorientierte, dynamische, strukturierte Persönlichkeit und besitzen Durchsetzungsvermögen.
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft aus und werden geschätzt als Teamplayer mit Hands-on-Mentalität.
  • Sie überzeugen durch eine strukturierte Arbeitsweise, Beharrlichkeit und Kommunikationsstärke.
  • Sie haben ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Wir bieten Ihnen
  • Eine interessante, herausfordernde Funktion, in welcher Sie Ihre Führungsstärke und Ihr Organisationstalent unter Beweis stellen können.
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Gestaltungsfreiheit und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Ein kollegiales Betriebsklima mit dem Unternehmergeist eines Start-Ups.
  • Firmenwagen
  • Für diese Position ist ein Mindestentgelt von € 56.000,- brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung bieten wir eine marktkonforme Überzahlung.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 81.642 bevorzugt über unserISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.