in im Konzernrechnungswesen (m/w/d)

Wien
Online seit 154 Tagen
Mitarbeiter*in im Konzernrechnungswesen (m/w/d) Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie professionelle Weiterentwicklung der Bank im digitalen Zeitalter zeichnet die RLB NÖ-Wien aus. DIENSTORT: Wien | ANSTELLUNGSART: Vollzeit IHRE AUFGABEN * Sie arbeiten bei der Erstellung des IFRS-Konzernjahresabschlusses inklusive Konzernanhang mit * Auch bei der Konzernkonsolidierung (quartalsweise) inkl. Intercompany-Abstimmung für die interne Berichterstattung unterstützen Sie tatkräftig Ihr Team * Sie wirken bei aufsichtsrechtlichen Konsolidierungen für konsolidierte Quartalsmeldungen gem. CRR (FINREP) mit * Sie sind Ansprechpartner*in für fachliche IFRS-Anfragen und arbeiten an abteilungsübergreifenden Projekten mit IHR PROFIL * Sie verfügen über eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung (abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Rechnungswesen- und/oder Banken-Schwerpunkt) * Sie haben Berufserfahrung in der Konsolidierung in einer vergleichbaren Position mit guten Bilanzierungskenntnissen in UGB/IFRS/CRR (idealerweise in einer Bank und/oder einem Finanzinstitut) * Zahlenaffinität und analytisches Denken zählen zu Ihren Stärken * Sie sind IT-affin und haben sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse (insb. Excel) und eine gute IT-Kompetenz als Key-User (Kenntnisse von IDL Konsis von Vorteil) * Sie verfügen über eine selbstständige, zielorientierte und systematische Arbeitsweise * Hohes Maß an Teamgeist und Belastbarkeit * Einsatz- und Lernbereitschaft sowie Umsetzungsstärke und Engagement * Sie sind eine verantwortungsbewusste und engagierte Persönlichkeit mit Hands-on Mentalität und Interesse an Weiterentwicklung Ihr Kontakt: Mag.(FH) Nina Rauter Tel.: 05-1700-95570 Personalabteilung