Lehrling für den Lehrberuf Labortechnik - Chemie (m/w/d)

Sandoz International GmbH
Vollzeit
16.037 €
10.11.2023

Lehrling für den Lehrberuf Labortechnik - Chemie (m/w/d)

Sandoz International GmbH
Der/Die Chemielabortechniker/-in ist der/die Professionist/-in zur Durchführung chemischer Untersuchungen und Versuche an Rohmaterialien und Produkten, deren Protokollierung und selbstständige Auswertung der Ergebnisse. Der Arbeitsplatz ist das chemische Labor in der Forschung und Entwicklung und der Qualitätssicherung. Die Ausbildung erfolgt zusätzlich im Training Center. Lehrzeit: 3,5 Jahre (für Maturanten 2,5 Jahre-verkürzte Lehrzeit möglich) **Das Aufgabengebiet umfasst:** * Probennahmen und Probenvorbereitungen * Durchführung analytischer Untersuchungen * Durchführung von Stoffsynthesen * Biologisches/Mikrobiologisches Arbeiten * Durchführung und Auswertung physikalischer Messungen #### Position Title Lehrling für den Lehrberuf Labortechnik - Chemie (m/w/d) #### Role Requirements **Voraussetzungen:** * Interesse an Chemie, Biologie und Physik * Fundierte Grundkenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch * Logisches Denken * Selbstständigkeit * Genauigkeit * Großes Verantwortungsbewusstsein **Warum Sie sich für Novartis entscheiden sollten?** Unser Vorsatz ist es, die Medizin neu zu gestalten, um Menschenleben zu verbessern und zu verlängern. Unsere Vision ist es, das wertvollste und vertrauenswürdigste Pharmaunternehmen der Welt zu werden. Wie wir das erreichen werden? Mit unseren Mitarbeitern. Es sind unsere Mitarbeiter, die uns tagtäglich dazu antreiben, unsere Ziele zu erreichen. Werden Sie Teil dieser Mission und dieses großartigen Teams! Erfahren Sie hier mehr: https://www.novartis.com/about/strategy/people-and-culture **Stellen Sie sich vor, was Sie bei Novartis tun könnten!** Das kollektivvertragliche Entgelt beträgt mindestens EUR 1.145,50 brutto pro Monat Lehrlinge mit Maturaabschluss erhalten zusätzlich EUR 100 brutto 14-mal pro Jahr. **Engagement für Vielfalt und Inklusion:** Novartis setzt sich für Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion ein. Wir sind bestrebt, vielfältige Teams zusammenzustellen, die für die Patienten und Gemeinschaften repräsentativ sind, denen wir dienen. Wir bemühen uns um die Schaffung eines inklusiven Arbeitsplatzes, der durch Zusammenarbeit mutige Innovationen fördert und unsere Mitarbeiter in die Lage versetzt, ihr volles Potenzial zu entfalten. Unsere Einstellungsentscheidungen basieren auf Chancengleichheit und der besten Qualifikation, ungeachtet von Geschlecht, Religion, Alter, Hautfarbe, Rasse, sexueller Orientierung, Nationalität oder Behinderung.