Fachexperten/in "IT Services" (m/w/d)

k.A.
Online seit 144 Tagen
Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie höchste Professionalität zeichnet die RLB NÖ-Wien als Bank aus. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n: Fachexperten/in "IT Services" (m/w/d) Ihre Aufgaben * Verantworten Sie die Planung und Betrieb erforderlicher IT-Lösungen und IT-Services in Kooperation mit den Fachbereichen * Stellen Sie den täglichen IT-Betriebes und die dafür erforderlichen Services bereit * Administrieren Sie die User Lifecycles (Identity- und Access Management) * Begleiten Sie die Konzeption, Ausarbeitung und Umsetzung von Berechtigungskonzepten * Wirken Sie bei der Parametrierung und Konfiguration von Applikationen (zB. Berechtigungen und Schnittstellen) mit * Stehen Sie als Schnittstelle zur Raiffeisen Informatik in Bezug auf Incident-, Problem- und Changemanagement zur Verfügung * Koordinieren Sie die Auswahl und Bewertung von Anbietern, Angeboten und Produkten * Verantworten Sie das Lieferantenmanagement * Erstellen Sie Auswertungen und Reports, sowie Aufbereitung von Entscheidungsunterlagen * Mitarbeit bei der Erstellung und laufende Optimierung erforderlicher Prozesse/Richtlinien und Vorgaben, sowie Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des COBIT 5 Prozessmodells * Prüfung und Umsetzung von internen Anforderungen (zB. Hardware Bestellung, Softwareverteilung etc.) Ihr Profil * Sie bringen ein abgeschlossene wirtschaftliche und/oder technische Ausbildung oder entsprechende Berufserfahrung mit * Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrungen im IT-Umfeld einer Bank sammeln * Sie verfügen über Erfahrung in der Entwicklung, Konzeption und Umsetzung von IT-Anforderungen, bzw. IT-Projekten * Sie haben ein gutes IT-Grundverständnis, insbesondere Identity Management und Datenbanken * Sie bringen Kenntnisse in Bezug auf IT-Infrastruktur (Systeme/Komponenten usw. ) mit * Erfahrung in Projektarbeit und Prozessoptimierung, Erstellung von Richtlinien und Vorgaben sind für Sie nicht neu * Sie verfügen über Kenntnisse eines etablierten Prozessmodels wie COBIT oder ITIL, Erfahrung in Umgang mit Lieferanten und Vereinbarung von Service Level Agreements von Vorteil * Sie besitzen gute Kenntnisse in Change/Incident/Problem Management Prozess Ihre Chance Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.651,07 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Mittagsessenzuschuss, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.). Jetzt bewerben