Project Cost Engineer Spezialist:in Senior

Wien
Online seit 36 Tagen
Project Cost Engineer Spezialist:in Senior Wien-Leopoldstadt Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG. Die Verfügbarkeit, Sicherheit und den wirtschaftlichen Betrieb von Telekomnetzen sowie Leit-, Sicherungs- und Telematiksystemen verantworten wir im Geschäftsbereich Bahnsysteme. Ihr Job * Ihre Hauptaufgabe besteht in der Abwicklung von operativen und strategischen Infrastrukturentwicklungen im Rahmen der Umsetzung der Betriebsführungsstrategie; das sind insbesondere Migrationen in Betriebsführungszentralen (BFZ) und die Berücksichtigung von relevanten Kontextprojekten sowie das BFZ-Ausfallskonzept. * Sie sind für das Schnittstellenmanagement auf Projekt- und Vorhabenebene in Kooperation mit den ausführenden Fachbereichen verantwortlich; dies auch im Hinblick auf die strategische Ausrichtung des Gesamtportfolios im Geschäftsbereich. * Die Steuerung und Überwachung des übertragenen Projekt- und Programmportfolios fällt genauso in Ihren Verantwortungsbereich, wie die Wahrnehmung der Verantwortung zur Einhaltung der vorgegebenen Kosten-, Termin- und Qualitätsziele. * Sie sorgen für die Sicherstellung der laufenden Informationsbereitstellung für interne und externe Stakeholder im Rahmen der verantworteten Projekte und Kontextvorhaben. * Ein weiterer wichtiger Teil ihrer Aufgabe ist die kontinuierliche Weiterentwicklung von Prozessen, Optimierung des (internen/ externen) Schnittstellenmanagements sowie Projekt- und Vorhabencontrolling. Ihr Profil * Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (technisch/ wirtschaftlich) oder betrieblich/ technisches Wissen mit mehrjähriger praktischer Erfahrung in den Bereichen Projektsteuerung und -controlling bzw. Infrastrukturentwicklung. * Sie verfügen über Kommunikationsstärke (Konfliktfähigkeit und Lösungsorientierung) und diplomatisches Durchsetzungsvermögen. * Sie zeichnen sich durch Leistungsbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit und hohe Eigenmotivation aus und haben Spaß an der Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Teams. Unser Angebot * Für die Funktion "Technik Spezialist Sen. - Systemspezialist:in LS" ist ein Mindestentgelt von € 43.568,14 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich. * Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher interner und externer Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln. * Einen nachhaltigen und sicheren Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten. * Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, attraktive, leistbare Wohnungen für Mitarbeiter:innen, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, usw). * Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir vielfältige Angebote im ÖBB Gesundheitsmanagement. Ihre Bewerbung * Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch ihren SAP-Auszug hinzu. Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden. Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist. Ansprechpartner:innen Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne OPPOLZER GERHARD, 0664 6170247. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. Benefits