Biomedizinische/r Analytiker/in für intraoperatives Neuromonitoring

Land Salzburg
Teilzeit
52.521 €
26.2.2024

Biomedizinische/r Analytiker/in für intraoperatives Neuromonitoring

Land Salzburg
Die Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken (Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität) sind der größte Gesundheitsversorger im Bundesland Salzburg. Mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für exzellente Versorgung, innovative Spitzenmedizin und beste Servicequalität. Darauf vertrauen jährlich über 660.000 Menschen. 3149 # Biomedizinische/r Analytiker/in für intraoperatives Neuromonitoring ### Teilzeit (50%) UK f. Neurochirurgie der PMU Christian-Doppler-Klinik Salzburg - Universitätsklinikum der PMU ## Aufgabenbereich * Intraoperatives Neuromonitoring bei neurochirurgischen Eingriffen (MEP, SSEP, direkte corticale und subcorticale Stimulation, akustisch evozierte Potentiale, Hirnnervenableitungen) Die Ausbildung in Neuromonitoring kann von uns angeboten werden. Auch die OP-technische Unterstützung (z.B. Neuronavigation) kann angelernt werden. Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensschema 2, Einkommensband 10, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto € 3.751,50 (Mindestjahresbrutto € 52.521,00) bei Vollbeschäftigung. ## Fachliche Anforderungen * Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Biomedizinischen Analytiker/in * Berufsanerkennung (Nostrifikation) für Bewerber/innen aus dem Ausland * Deutschkenntnisse (mindestens B2) ## Persönliche Anforderungen * Zuverlässigkeit * Teamfähigkeit * Flexibilität * Setzen von Prioritäten * Kommunikationsfähigkeit * Konfliktfähigkeit ## Wünschenswerte Anforderungen * Flexible Arbeitszeiten (die Operationsdauer dieser Eingriffe kann stark variieren) * Ausbildung in intraoperativem Neuromonitoring * Vertrautheit mit Arbeiten im Operationssaal (z.B. Hygiene, Blutkontakt, etc.) ## Beschäftigungstyp Teilzeit (50%) ## Bewerbungsfrist 15.03.2024 ## Abteilung UK f. Neurochirurgie der PMU ## Hinweise **Reisekosten können von uns leider nicht übernommen werden.** **Aus organisatorischen Gründen können E-Mailbewerbungen nicht berücksichtigt werden.** Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.