Automatisierungstechniker (m/f/d) - Biotech/Pharma

Wien
Online seit 52 Tagen
Unser Kunde ist ein international erfolgreiches Unternehmen im Pharma- und Biotechnologiesektor. Durch laufende Weiterentwicklung zählen die Planung, Herstellung, Automatisierung und Montage von maßgeschneiderten Prozess- und Verfahrensanlagen zu seinen Kernkompetenzen.

Zur Verstärkung des Teams am Standort Wien suchen wir proaktive Persönlichkeiten für folgende Position:

Automatisierungstechniker (m/w/d) Biotech/Pharma

Ihre Aufgaben:


  • Automatisierungstechnische Betreuung der Biotech-Produktionsanlagen bei Kunden vor Ort
  • Durchführung von Störungsanalysen innerhalb der Automatisierungssysteme unter Beachtung der GxP-Qualitätsvorgaben
  • Planung und Durchführung von Erweiterungen und Umbauten (SPS/PLS)
  • GxP gerechte Dokumentation der durchgeführten Tätigkeiten
  • Fachliche Verantwortung im Bereich Prozessautomatisierung bei Projekten
  • Koordination, Beaufsichtigung und Abnahme von externen Lieferanten
  • Mitarbeit bei internen Projekten zur technischen Standardisierung und kontinuierlichen Verbesserung

Sie bringen folgende Qualifikationen mit:


  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Informatik, Mechatronik, Mess- und Regelungstechnik, Automatisierungstechnik, etc.)
  • Erfahrungen im Umgang mit Prozessleitsystemen und Kenntnisse einschlägiger Standards (ISA/ANSI S88.01)
  • Erfahrung mit SPS-Steuerungen (Honeywell, Siemens,...)
  • Gute Kenntnisse im Bereich Mess- und Regeltechnik
  • Programmierkenntnisse (Scriptsprachen, Hochsprachen) von Vorteil
  • Selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • GMP-Kenntnisse von Vorteil (GAMP5 Guidelines)
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das Unternehmen bietet Ihnen:

  • Eine umfassende Einschulung durch Experten
  • Ihr Fachwissen und Engagement in abwechslungsreiche und interessante Projekte einfließen zu lassen und gemeinsam zu wachsen
  • Eine rasche Integration in ein internationales kollegiales, wertschätzendes Team
  • Ein fexibles Arbeitszeitmodell
  • Eine faire, leistungsorientierte Bezahlung
Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen kollektivvertraglichen Monatsbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis von EUR 2.550,79 brutto anzugeben. Das tatsächliche Gehalt wird abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung mit Ihnen vereinbart.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position mit Gestaltungsspielraum Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 80.108 bevorzugt über unserISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.