Praktikant Validation Engineering (m/w/d)

Wien
Online seit 117 Tagen
Praktikant Validation Engineering (m/w/d) Vienna 1200 Continental 2022-06-10 2030-12-31 PART_TIME Description Erarbeiten der Konzepte für Testaufbauten Testvorbereitungen Adaptieren von Testabläufen/-programmen Unterstützung bei der Durchführung von Tests (Klimaprüfungen, elektrische Prüfungen, EMV und ESD) Unterstützung bei Fehleranalysen Protokollieren der TestsQualifications Laufendes Studium im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik o. ä. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute MS Office Kenntnisse Technisches Verständnis Erfahrung im Weichlöten (Elektronik) Teamfähigkeit und Flexibilität Initiative, Qualitätsbewusstsein und Ergebnisorientierung Dauer des Praktikums: 12 Monate Start: ab sofort Bereitschaft mind. 20 Stunden pro Woche zu arbeitenWhat we offer Vielfältige und spannende Tätigkeiten Attraktives Arbeitsumfeld in einem erfolgreichen und weltweit agierenden Konzern Mitarbeit in einem internationalen Umfeld Möglichkeit innovative Ideen einzubringen Tolles Arbeitsklima Ausgezeichnete Verkehrsanbindungen zu unserem Standort Benefits: Essenszuschuss, Betriebsarzt, Flexible Arbeitszeit (individuelle Vereinbarung der Anwesenheitstage), Home Office, Kantine im Haus, Sportaktivitäten, und vieles mehrDein Einsatz wird mit einem monatlichen Bruttogehalt laut unserem KV der Elektro- und Elektronikindustrie von 2.058,00€ (Vollzeitbasis) entlohnt.Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2021 einen Umsatz von 33,8 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 190.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. Am 8. Oktober 2021 hat das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum gefeiert.Der Unternehmensbereich Automotive umfasst Technologien für passive Sicherheits-, Brems-, Fahrwerk- sowie Bewegungs- und Bewegungskontrollsysteme. Innovative Lösungen für das assistierte und automatisierte Fahren, Anzeige- und Bedientechnologien sowie Audio- oder Kameralösungen für den Innenraum gehören ebenso zum Portfolio wie intelligente Informations- und Kommunikationstechnik für Mobilitätsdienstleistungen für Flottenbetreiber und Nutzfahrzeughersteller. Umfassende Aktivitäten rund um Vernetzungstechnologien und Fahrzeugelektroniken bis hin zu Hochleistungscomputern ergänzen das Angebot.