(KAGes Gehaltsansätze)

Graz
Online seit 62 Tagen
In der Pflege ist es in erster Linie unser Auftrag, Patient*innen fachlich kompetent zu betreuen. Neben der erforderlichen Fachkompetenz bedeutet Pflege(n) für uns aber vor allem jede*r Patient*in mit ihrer*seiner Lebensgeschichte wahr- und ernst zu nehmen und ihn mit Respekt und Achtsamkeit zu begleiten. Aufgaben/Tätigkeiten: Die Aufgaben und organisatorischen Tätigkeiten für die qualifizierte Arbeit sind im Funktions- und Organisationsprofil der PA definiert. Schwerpunkte in diesem Arbeitsbereich sind: * Unterstützung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege bei Diagnostik, Planung, Organisation, Durchführung, Kontrolle und Evaluierung aller pflegerischen Maßnahmen (Pflegeprozess) * Mitwirkung bei medizinisch-diagnostischen und therapeutischen Aufgaben * Mitwirkung bei der kontinuierlichen Patient*innen Beobachtung und Überwachung * Aktive Mitwirkung im Qualitäts- und Risikomanagement * Enge Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team Anforderungen: * Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegeassistenz * Nachweis über die Registrierung im Gesundheitsberuferegister * Teamfähigkeit und Einsatzfreude * Gute kommunikative Fähigkeiten * Initiative und Flexibilität bei der Bewältigung neuer Aufgaben * Fähigkeit zum vernetzten Denken * EDV-Kenntnisse * Bereitschaft zur Fortbildung * Wir sind uns als Gesundheitsunternehmen unserer Vorbildwirkung und unserer Verantwortung sehr bewusst. Bei Antritt Ihrer Tätigkeit sind folgende Immunitäten Voraussetzung: o Masern, Mumps, Röteln o Varicellen o Hepatitis B o Covid-19 Unser Angebot: * Einschulung mit professioneller Begleitung * Möglichkeit Prozesse mit zu gestalten und umzusetzen * Abwechslungsreiche Aufgaben * Möglichkeit zu Fortbildungen / Weiterbildungen * Ganzjährige Kinderbetreuung (Kinderkrippe & Kindergarten) * Kostenloses Ticket für den öffentlichen Verkehr oder ein gefördertes Jobrad * Mitarbeiter*innen-Lounge mit vergünstigten Essenstarifen * Ab dem vollendeten 43. Lebensjahr erhalten alle KAGes-Angestellten eine weitere Urlaubswoche * Dienstwohnungen in der Nähe des Klinikums ermöglichen einen raschen Dienstantritt Erfahren Sie mehr über das Klinikum als Arbeitgeber: https://www.uniklinikumgraz.at/karriere Jobdetails Einsatzort: LKH-Univ. Klinikum Graz, Univ. Klinik für Innere Medizin, Klinische Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie, Station Beschäftigungs­ausmaß: 50% - 100% Gehaltsschema: SII/4 (mind. €2.215,80 monatlich bzw. €30.678,60 Jahresbrutto auf Basis Vollzeit) inkl. Zulagen. Dies inkludiert eine bezahlte Mittagspause. Erfahrung im Beruf wird ggf. durch die Anrechnung von Vordienstzeiten und einer damit verbundenen höheren Einstufung im Schema berücksichtigt.(KAGes Gehaltsansätze) Dienstantritt: Ab sofort bzw. nach Vereinbarung, laufende Auswahl und Stellenvergabe! Befristung: Vorerst 1 Jahr, Daueranstellung möglich Ende der Bewerbungsfrist: endet am 19.06.2022 Kontakt: Bitte fügen Sie die Kennzahl 6775 in Ihrer Bewerbung an. Nähere Auskünfte erhalten Sie von Pflegeleitung Martina Röthel, MSc (Tel. 0316/385-80086). Wir weisen darauf hin, dass keine Bewerbungskosten rückerstattet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der digitalen Verarbeitung Ihrer Daten für den Zweck der Abwicklung des laufenden Personalauswahlverfahrens zu. Teilen