Maschineneinsteller (w/m/d) in der Pharmazeutischen Produktion - befristet 18 Monate

Wien
Online seit 13 Tagen

Better Health, Brighter Future

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen haben wir tagtäglich das Ziel, uns getreu dem Unternehmensmotto "Better Health, Brighter Future" in den Dienst des Patienten zu stellen. Das Herzstück dafür bilden engagierte KollegInnen. Wir erweitern unser Team und suchen:

Maschineneinsteller (w/m/d) in der Pharmazeutischen Produktion - befristet 18 Monate

Stellennummer: SR0053905
Dienstort: Wien

Das bewirken Sie:

  • Genaue Arbeitsweise unter Einhaltung aller internen und externen Hygiene- und Qualitätsstandards (GMP / Gute Herstellungspraxis)
  • Genaue Dokumentation aller Tätigkeiten entsprechend gültigen GDDP-Vorgaben (wie z.B. Batch Record, Logbücher, Protokolle) inkl. der Statuskennzeichnung von Equipment und Material
  • Technische Betreuung von Abfüll- und Supportanlagen (Beschickung und Überwachung, Umbau-, Umrüst- und Einstellungsarbeiten, Inprozess-Kontrollen)
  • Durchführung technischer Eingriffe, sowie Justierungen / Kalibrierungen im Zuge des Produktionsprozesses (Reinraumklasse A)
  • Initiierung und Überwachung von CIP/SIP-Prozessen, sowie Durchführung von Probenzügen im Zuge der Reinigungsvalidierung sowie Freigabe für die Produktion
  • Durchführung periodischer Wartungen, Revalidierungen und Kalibrierungen
  • Anlagenreinigung und –desinfektion, sowie Reinigung, Verpackung und Vorbereitung des in der Verfüllung verwendeten Equipments, der End- und Transportbehälter sowie der Hilfsmaterialien
  • Durchführung des Umgebungs- und Personalmonitoring,
  • Warenübergabe / Warenübernahme und Einschleusen gemäß der gültigen SOPs
  • Meldung von Abweichungen und Unterstützung bei der Untersuchung und Maßnahmensetzung zur Korrektur und Prävention von Fehlern
  • Mitarbeit in Workshops und Projekten zur Prozess- / Ablaufoptimierung und ggf. Neudefinition (bspw. Verbesserungsprojekten, Kaizen-Initiativen, 5S-Workshops)
  • Melden von Ideen zur Optimierung von Prozessen und/oder der Dokumentation
  • Praktische Einschulung neuer Mitarbeiter nach eigener Qualifikation

Dafür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Lehre in einem metallbe- oder -verarbeitenden Betrieb (Lehrabschlussprüfung, Gesellenprüfung), Fachschulabschluss o.ä., bzw. Mechatronik, Elektrik, Elektrotechnik oder Maschinenbau; alternativ: Chemielabortechnik
  • Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion oder in einem ähnlichen/verwandten Umfeld (Chemie, Lebensmittel) ist von Vorteil
  • Ausgeprägtes Qualitäts- und Hygienebewusstsein(Reinraumerfahrungist wünschenswert)
  • Hohe Genauigkeit & Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsvoller Teamplayer mitlogischer, vernetzter Denkweise und selbstständiger Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir auf Grund des hohen Dokumentationsaufwandes voraus
  • Offenheit für Schichtarbeit - (3x Früh: 06:00 - 14:40, 3x Spät: 13:30 - 22:00, 3x Frei)

Bitte bewerben Sie sich mittels Lebenslauf und Motivationsschreiben !!

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future“ stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen – Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreiche Benefits (Fitness-Center, Kantine, etc) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab. Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie hier .

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt. Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt. Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt der Mindestlohn € 2.296,12 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.