Klinische Psychologin/Klinischer Psychologe an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

k.A.
Online seit 92 Tagen
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Klinische Psychologin/Klinischer Psychologe an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie JobID: 5026 Vollzeit, Dauerverwendung Aufgabeninhalte: * klinisch-psychologische Behandlung im Einzel- und Gruppensetting * Elternberatung * Durchführung klinisch-psychologischer Diagnostik unter besonderer Berücksichtigung entwicklungsorientierter Verfahren * interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärztinnen/Ärzten, Pflegepersonal, SozialarbeiterInnen, LehrerInnen, Therapeutinnen/Therapeuten und KooperationspartnerInnen Voraussetzungen: * abgeschlossenes Psychologiestudium (Diplom oder Master) * abgeschlossene Fachausbildung und Eintrag in die Liste der Klinischen Psychologinnen/Psychologen * Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Teamarbeit * Interesse an systemorientiertem Denken und Handeln * Kenntnisse in der Entwicklungspsychologie einschließlich Entwicklungskrisen * Erfahrung im Einsatz testpsychologischer Methoden und ausführlicher Befundung im Kinder- und Jugendbereich * Erfahrung in der Beratung und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien * Kompetenz in der Gesprächsführung * Teamfähigkeit * Flexibilität * Verantwortungsbewusstsein * Belastbarkeit * Bereitschaft zu Weiterbildung und Mehrleistungen erwünscht: * mehrjährige Erfahrung und Kompetenz im Umgang und in der Behandlung von Kinder, Jugendlichen und dem systemischen Umfeld * mehrjährige Erfahrung in der Gesprächsführung im Familien- und/oder Gruppensetting von Vorteil: * abgeschlossene Ausbildung zur/zum Psychotherapeutin/Psychotherapeuten oder Status "in Ausbildung unter Supervision" * Erfahrung und/oder Ausbildung im Bereich Zwangs-, Angst- oder Essstörungen Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 4.230,50 (Grundlage LD 11/03) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: 01.07.2022 Rückfragen und nähere Auskünfte: Mag.a Nina Schebeczek, Klinische Psychologin, T: +43 (0)5 7680 84 25221. Sarah Öller, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 84 22347. Ihre Vorteile: KFL-Versicherung KFL-Versicherung Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten Kinder­betreuung Kinder­betreuung betriebseigener Kindergarten, Kooperation mit Tagesmüttern Mobilität Mobilität absperrbare Fahrrad­abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit Kantine Kantine günstige Verpflegung, Vitalküche Fortbildungs­programm Fortbildungs­programm firmeneigene Kurse und Gesundheits­förderung Teilzeit­modelle Teilzeit­modelle positionsabhängig diverse Teilzeit­modelle (Work-Life-Balance) Tele­arbeit Tele­arbeit Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig) Ermäßigungen Ermäßigungen Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen) Bitte bewerben Sie sich bis 04.03.2022 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.